Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Birgit Salutzki (1965-2016)

Stadtgespräche aus Gelsenkirchen

Taschenbuch
2015, März 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783839217153
Möchten Sie mit Gerald Asamoah einen Blick in die Spielerkabine des Parkstadions werfen?
Kennen Sie schon die Nachwuchsdesignerinnen Sara und Joe Urbais, die in der Bochumer Straße weltweite Trends setzen?
Wollen Sie wissen, wie sich Francesco Pianeta von seinen Anfängen in der Neustraße bis zum Weltmeisterkampf gegen Wladimir Klitschko emporboxte?

Dieses Buch begleitet Gelsenkirchener zu ihren persönlichen Orten und erzählt ihre Geschichten. Ein außergewöhnliches Stadtporträt, das einlädt, die Ruhrmetropole neu zu entdecken!
Birgit Salutzki (1965-2016)

Birgit Salutzki (1965-2016)

Birgit Salutzki, geboren in Gelsenkirchen, lebte und arbeitete in Gladbeck. Als freie Autorin verfasste sie Sachbücher sowie belletristische Romane. Mit ihrer Veranstaltungsagentur Musenland inszenierte sie ungewöhnliche Lese-Events. Daneben leitete sie eine Spielsprachschule für Kinder.
SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com