Flüchtiges Geld
Roger Strub

Flüchtiges Geld

August 2012
sofort lieferbar
ISBN 9783865323932
     
Robert Stocker, Börsenmakler bei einer angesehenen Schweizer Bank in Zürich, soll sich in die Aareschlucht gestürzt haben. Doch seine Leiche wurde nie gefunden. Seine Frau glaubt nicht an Selbstmord und bittet die Privatermittlerin Lena Bellmann um Hilfe. Nach und nach zeigt sich das wahre Gesicht von Robert Stocker, der vor seinem Verschwinden eine CD mit Bankdaten deutscher Anleger verkauft hat. Unterstützung erhält Lena Bellmann von Stockers ehemaligen Kollegen Florian Bamert. Aber kann sie dem Banker wirklich trauen? Alle Spuren führen nach Süddeutschland, doch dort beginnt das Rätselraten von Neuem … In Lenas neuem Fall geht um viel Geld, schmutziges Geld. Doch wo sind die Millionen abgeblieben?
Roger Strub

Roger Strub

Roger Strub wurde 1957 in Bern geboren. Er war Lehrer,
Sänger, Songschreiber, Produzent und Veranstalter von
Fes tivals. Später produzierte er multimediale Projekte, war
Referent für Mediendidaktik sowie Berater und Coach für
vernetzte Bildungs- und Kommunikationsprozesse. Heute verdient er sein Brot als Storyteller und Ghostwriter. Er lebt mit seiner Frau in Langnau im Emmental.