Endstation Baltrum
Ulrike Barow

Endstation Baltrum

Inselkrimi
Januar 2008
sofort lieferbar
ISBN 9783939689096
9,– € [D], 9,30 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Nur noch vier Wochen bis Ostern - Birgit Ahlers, die mit ihrem Mann Henning auf der Nordseeinsel Baltrum das Hotel Sonnenstrand betreibt, bereitet sich auf den ersten Urlauberansturm des Jahres vor.
Dass die alte Nachbarin Grete überraschend Besuch von ihrem Sohn und der künftigen Schwiegertochter bekommt, ist eine willkommene Abwechslung.
Dass die zänkische Tante am nächsten Morgen blutend und bewusstlos in ihrem Haus liegt, ist aber zu viel der Aufregung. Auf Baltrum sind immer alle Türen offen und es gilt die Devise: „Wenn der Besuch merkt, dass keiner zu Hause ist, geht er eben wieder weg.“
Hat jemand das ausgenutzt?
Das beschauliche Inselleben gerät aus den Fugen.
Ulrike Barow

Ulrike Barow

wurde 1953 in Gütersloh geboren und ist dort aufgewachsen. Nach ihrer Lehre als Buchhändlerin ist sie nach Baltrum ‚ausgewandert‘ und hat dort mit ihrer Familie über 30 Jahre gelebt und gearbeitet. Das heißt, sie war im Einzelhandel tätig, hat an Feriengäste vermietet und war in vielen Vereinen aktiv. Eben ein richtiges Inselleben!
Seit einigen Jahren lebt sie auch in der wunderschönen Stadt Leer in Ostfriesland.
2008 ist ihr erster Baltrum-Krimi ‚Endstation Baltrum‘ erschienen, seitdem wird auf der Insel einmal jährlich gemordet, was das Zeug hält.