Falsches Zeugnis
Birgit Ebbert

Falsches Zeugnis

Kriminalroman

Gmeiner Verlag, Messkirch

Februar 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783839216965
11,99 € [D], 12,40 € [A] , SFr. 17,90 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Ein Unbekannter wendet sich per E-Mail an Karina Bessling. Er ist angeblich im Besitz von bisher unveröffentlichten Tagebüchern von Anne Frank und möchte diese nun gewinnbringend veräußern. Karina glaubt zuerst an einen Scherz, bietet jedoch aus Neugier ihre Hilfe an. Kurz darauf steht die Polizei vor ihrer Tür und erklärt ihr, dass der Unbekannte ertrunken ist. Als Karina dennoch eine weitere Mail erhält, beschließt sie, den Verfasser zu suchen und dem Fall auf den Grund zu gehen.
Birgit Ebbert

Birgit Ebbert

Geboren 1962 im Münsterland lebte Birgit Ebbert in Münster, Bonn und Stuttgart ehe sie vor 15 Jahren ins Ruhrgebiet zog. Nach ihrem Studium der Pädagogik, Psychologie und Soziologie war sie in verschiedenen Bereichen tätig, ehe sie 2006 als Autorin und Lernbegleiterin den Sprung in die Selbstständigkeit wagte. Heute schreibt sie neben Kriminalromanen Kinder- und Jugendbücher, Ratgeber sowie Location-Krimis, in denen regionale Besonderheiten Teil der Ermittlungen werden. Wann immer möglich, nutzt sie ihre zweite Leidenschaft und fängt ihre Tatorte mit der Kamera ein. Im November 2013 recherchierte sie als "Albschreiberin" auf der schwäbischen Alb in Albstadt und Umgebung.