Otternbiss
Regine Kölpin

Otternbiss

Inselkrimi
sofort lieferbar
ISBN 9783939689355
9,90 € [D], 10,20 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Bei einem Spaziergang vor etlichen Jahren
verschwand der achtjährige Achim im Osten
der Insel Wangerooge im plötzlich aufkommenden
Seenebel. Maria, damals 15 Jahre
und seine Betreuerin, quält sich seitdem mit
Gewissensbissen.
Als Jahre später auf Wangerooge ein Junge
ermordet am Dünenufer aufgefunden wird,
beschließt sie, dass der Zeitpunkt gekommen
ist, auf die Insel zurückzukehren und die Vergangenheit
aufzuarbeiten.
In den Ostdünen stößt Maria auf ein kindliches
Skelett. Sie ist sich sicher, dass es sich um
Achim handelt.
Während Kommissar Rothko, zum Dienst
nach Wangerooge beordert, ermittelt, sucht
Maria auf eigene Faust nach dem Mörder. Es
gibt aber jemanden, dem das nicht passt …
Regine  Kölpin

Regine Kölpin

Regine Kölpin hat zahlreiche Romane und Kurztexte publiziert, gibt Anthologien heraus und leitet als Dozentin Schreibseminare für alle Altersklassen. Unter Regine Fiedler schreibt sie für Kinder. Die Autorin wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Stipendium „Tatort Töwerland“, der Auszeichnung zur „Starken Frau Frieslands“, dem Jahrespreis der Ostfriesischen Autoren, u.v.m. Ihre Lesungen gestaltet sie u.a. mit musikalischem Beiprogramm des Gitarrenduos „Rostfrei“, wo Regine Kölpin als Backgroundsängerin zu hören ist. Sie wurde 1964 in Oberhausen (NRW)geboren und ist verheiratet mit dem Musiker Frank Kölpin. Sie haben 5 Kinder und zwei Enkel und leben ihr Großfamiliendasein in einem historischen Dorf an der Nordseeküste Frieslands.
Regine Kölpin ist Mitglied in der Europäischen Autorenvereinigung „Die Kogge“, im Verband Deutscher Schriftsteller, bei DeLiA, den Mörderischen Schwestern und im Syndikat.  

 

Mehr unter www.regine-koelpin.de