Kohlenkönige und Emscherkinder
Heinrich Peuckmann, Kristina Dunker

Kohlenkönige und Emscherkinder

Das große Buch der Ruhrgebietsballaden

Henselowsky u. Boschmann

August 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783942094542
14,90 € [D], 14,90 € [A] , SFr. 17,– [CH]
     
Ruhr-Land ist Balladen-Land. Wilde Flüsse, geheimnisvolle Zechen, Pommesschleudern; Flaschensammler, Biker, Heavy Metal Kids; verspätete S-Bahnen, kleine Schniedel, Schmetterpferde. Angelehnt und experimentell; ruhrdeutsch und hochdeutsch; Reim und nicht Reim; historisch bis futuristisch; hochpolitisch bis ganz persönlich. 22 Autoren, 25 Ruhrgebietsballaden. Die gelesenen und vertonten Balladen zusätzlich auf 2 CDs.
Heinrich Peuckmann

Heinrich Peuckmann

Heinrich Peuckmann wurde 1949 in Kamen geboren, wo er noch immer lebt. Aufgewachsen in einer Bergmannsfamilie. Abitur in Unna, Studium der Germanistik, ev. Theologie und Geschichte an der Ruhr Universität in Bochum. Lehrer an einem Gymnasium. Peuckmann ist verheiratet und hat drei Söhne.
Seit 2013 ist Heinrich Peuckmann Mitglied im Präsidium des deutschen PEN.
Seine literarische Arbeit ist sehr vielfältig. Er schreibt Romane, Erzählungen, Gedichte, Hörspiele, Essays, Theaterstücke, Glossen, pädagogische Artikel. Kleinere Arbeiten auch für das Fernsehen.