Tannöd
Andrea Maria Schenkel

Tannöd

Atlantik Verlag

Broschur
Oktober 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783455650792
10,– € [D], 10,30 € [A] , SFr. 13,90 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Es sind die unsicheren Jahre nach dem Zweiten großen Krieg, als sämtliche Bewohner eines bayerischen Einödhofs tot aufgefunden werden - brutal erschlagen, niedergemacht mit der Spitzhacke. Die Familie Danner war als verschlagen und habsüchtig verrufen, und jeder Dorfbewohner weiß die Untat aus seiner eigenen Sicht zu deuten. Minutiös wird dieser authentische Fall rekonstruiert und der Leser so zum Eingeweihten des Mörders, ohne jedoch dessen Motiv oder gar seine Identität je zu erfahren.
Andrea Maria Schenkel

Andrea Maria Schenkel

Andrea Maria Schenkel lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Regensburg. Für ihren ersten Roman "Tannöd" (Edition Natilus 2006) erhielt sie den Deutschen Krimi Preis 2007 (1. Platz) und den Friedrich-Glauser-Preis 2007 (Sparte Debüt).