Menüthek Krimi
Angela Eßer

Menüthek Krimi

Ein perfekter Themenabend

ars vivendi

Broschur
September 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783869135908
13,50 € [D], 13,90 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Das ist die Idee für alle Krimifans: Laden Sie Freunde, Familie oder Kollegen zu Ihrer privaten Crime Time zu sich nach Hause ein, und dann wird kriminell aufgetischt! Ob in großer Runde oder im kleinen Kreis der üblichen Verdächtigen, mit Mordsappetit beim originell komponierten Menü, mit Scharfsinn und Kombinationsgabe bei der Tätersuche oder als Rätsellöser beim Krimi-Quiz – in diesem Band finden Sie jede Menge Anregungen und Tipps für Ihren Themenabend voller Spannung, Spaß und Genuss. Von der unwiderstehlichen Einladung über die passende Tisch- und Wohnungsdeko bis hin zu mörderisch leckeren Rezepten, kreativen Mitbringseln und den packendsten DVDs und CDs, hier heißt es ohne Zweifel: Fall perfekt gelöst!

Das Motto heißt 'Krimi', und das zieht sich durch: von der Einladung über die Deko bis hin zur musikalischen Untermalung.

Für den perfekten Themenabend alles in einem Buch:

Authentische Rezepte. Die besten Filme, Spiele und Musiktitel. Kreative Dekotipps für Tisch und Heim. Kleidungstipps. Ideen für kleine Gastgeschenke. Gesprächsstoff; Geschichten rund ums Thema. Einladungsdesigns, Bezugsquellen und vieles andere mehr.

Viele weitere Infos, Tipps, Anleitungen und Downloads rund um die Menütheken finden Sie unter

www.menuethek.de

und

www.krimimenuethek.de
Angela Eßer
© Foto: Sarah Koska

Angela Eßer

wurde in Krefeld geboren, studierte Theaterwissenschaft und war als pädagogische Mitarbeiterin bei der VHS München und am Theater tätig. Unter dem Titel "Mordshunger" gibt sie mörderische Kochseminare, in denen die Ess- und Trinkvorlieben von berühmten Privatdetektiven und Kommissaren aus der Kriminalliteratur aufgedeckt werden. Sie ist Initiatorin von 'Bloody Cover', Organisatorin von Krimifestivals, Moderatorin, Autorin diverser Kurzkrimis, sowie Herausgeberin von Krimi-Anthologien. 

Ihre Kurzgeschichte "6 Uhr 23 - Guten Morgen, München" war für den Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte 'Kurzkrimi' nominiert und ihre "Menüthek: Krimi" wurde mit dem österreischischen Kochbuchpreis Prix Culinaire ausgezeichnet

Von 2005-2012 war sie Sprecherin des SYNDIKATs und gründete mit Kollegin Nina George die Initiative "JA zum Urheberrecht". 

Gemeinsam mit Elke Pistor organisiert sie die Autor*innentagung SKRIVA in Köln (www.skriva.de) und das LitCamp München. 

 

Termine

Wann Was Wo
09. Dez 19
11:00 Uhr
KRIMITAG AUGSBURG
Mord unterm Sternenhimmel
Sparkassen-Planetarium
86152 Augsburg