NERO ANTE PORTAM
Mischa Martini

NERO ANTE PORTAM

Michael Weyand

1. Auglage, Dezember 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783942429184
3,95 € [D], 4,10 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Endlich wird das Geheimnis um den bisher in den Geschichtsbüchern verschwiegenen Besuch des legendären römischen Kaisers Nero bei den Treverern gelüftet.
Wir erfahren von seinen musikalischen und sportlichen Wettstreiten mit dem begnadeten Kithara-Spieler Henderix und dem Wagenlenker Luxes.

Von seiner Liebe zu Poppea wird erzählt, die nie ohne ihre 500 Esel verreiste, und wie der Graffitokünstler Villi dem grausamen Schicksal entging, den wilden Tieren im Amphitheater zum Fraß vorgeworfen zu werden.

Und warum die Porta Nero nur eine Nacht diesen Namen trug.
Mischa Martini
© R. Kaster

Mischa Martini

lässt seinen Ermittler Waldemar Bock links und rechts der Mosel auf Verbrecherjagd gehen. Der 1956 geborene Autor wurde 2001 für "NORDFÄLLE", den ersten Krimistadtschreiberpreis in Deutschland, nominiert und lebt in der Nähe von Trier.
Aktuell ist von ihm der dreizehnte Krimi ‘AQUA MOSEL’ (Verlag Weyand, Trier) erschienen.
Die Kriminalkomödie ‘Mörderische Auslese’ (Deutscher Theater-Verlag, Weinheim) erscheint in niederländischer Übersetzung bei Toneel Uitgeverij Vink, Alkmaar.