Holzmarkt
Hans-Ullrich Krause

Holzmarkt

Ein Friedrichshain Krimi

be.bra

Taschenbuch
September 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783898095419
9,95 € [D], 10,30 € [A] , SFr. 13,30 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Der Student Jakub Lelek stand kurz davor ein kleines Puppentheater in den S-Bahn-Bögen am Holzmarkt zu eröffnen. Jetzt liegt er erstochen im Zimmer seines Wohnheimes. Bei seinen Ermittlungen trifft Kommissar Martaler auf rivalisierende Puppenspieler und exzentrische Professoren, auf undurchsichtige Geschäftspartner und auf die schönen Freundinnen des Toten. Es ist nicht leicht herauszufinden, wer in dem verworrenen Spiel die Fäden in der Hand hat. Ein fesselnder Krimi aus dem Herzen Berlins - mit einer Karte der Handlungsorte.
Hans-Ullrich Krause

Hans-Ullrich Krause

wurde 1954 geboren, studierte Pädagogik, Sozialpsychologie und Literatur, promovierte 2003 an der freien Universität Berlin im Fachgebiet Philosophie. Er schrieb Hörspiele (z.B. „Alfreds Bar“ 1989 und „Nun rede doch Christina“ 1990) und Krimis („Traumbilder1992, „Der Tausch“ 1995 und „Mißbraucht“ 1996). Fachbücher z.B. „Kinderspiel mit dem Tod“ 1997, sowie Filmdrehbücher (z.B. Polizeiruf 110 „Der Tausch“ (Verfilmung) MDR, 1997, zuletzt „Die Weihnachtswette“ ZDF 2007)