Die Nordseedetektive [2]
Klaus-Peter Wolf

Die Nordseedetektive [2]

Das Gespensterhotel

Jumbo

Juli 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783833734854
8,99 € [D], 9,20 € [A] , SFr. 11,90 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Emma, Lukas und Papa Mick haben einen neuen Detektivauftrag! Im Hotel „Zur Krabbe“ auf Norderney spukt es – angeblich. Und deshalb kommen keine Gäste mehr. Nur gut, dass Großonkel Janssens Spezialbus für so einen Fall bestens ausgestattet ist. Während sich Mick
im Inselhotel einmietet, legen sich die Kinder auf die Lauer. Die Geister lassen nicht lange auf sich warten. Sie heulen und poltern, dass die Wände wackeln. Nur – wer spukt da überhaupt? Keine Frage: Das ist ein Fall für echte Meisterdetektive!
Klaus-Peter Wolf

Klaus-Peter Wolf

geboren am 12.01.1954, lebt als freier Schriftsteller und Drehbuchautor in Norden (Ostfriesland). Seine Fernsehfilme wurden oft zu Einschaltquotenhits. Für sein Drehbuch zum Fernsehfilm „Svens Geheimnis“ erhielt er 1996 den Rocky Award for best made TV-movies (Kanada) und den Erich-Kästner-Preis (Berlin-Babelsberg), sowie 1998 den Magnolia Award Shanghai für das beste internationale Drehbuch. Den Anne-Frank-Preis erhielt er 1985 für Buch und Film „Die Abschiebung“ (Amsterdam).
Er schreibt Drehbücher für die Reihen „Tatort“ (u.a. „Abgezockt“ (SWR), „Janus“ (HR) und „Polizeiruf 110“, außerdem Psychothriller (u.a. „Ein tödliches Wochenende“).
Klaus-Peter Wolf gilt als leidenschaftlicher Geschichtenerzähler. Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und über 8 Millionen mal verkauft, viele sind auch als Hörbuch erhältlich, eingelesen von ihm selbst.