Kati und Sven und die verschwundene Mitra
Daniel Badraun

Kati und Sven und die verschwundene Mitra

Ein Kinderkrimi um das Konstanzer Konzil

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch
Oktober 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783839218037
9,99 € [D], 10,30 € [A] , SFr. 14,90 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
So hatte sich Kati die Nacht im Museum nicht vorgestellt: Während sie mit ihrer Klasse im Schloss Frauenfeld übernachtet, wird dort eine wertvolle Bischofsmütze, die Mitra, gestohlen.
Sven hat währenddessen ganz andere Sorgen, vor seinen Augen wird am Flughafen von Zürich die Professorin Conny Perlinger vom rätselhaften »Kardinal« entführt. Schnell begreifen die beiden, dass hier gemeine Kunstdiebe am Werk sind. Zu Fuß, mit dem Fahrrad und sogar auf einem Floß jagen Kati und Sven die Gauner. In der Konzilstadt Konstanz kommt es zur großen Abrechnung.
Daniel Badraun
© Raya Badraun

Daniel Badraun

Geboren 1960 in Samedan (Engadin) und zweisprachig (deutsch/raetoromanisch) aufgewachsen.Lehrerausbildung, verschiedene Reisen. Sozialarbeiter im Engadin und den angrenzenden Südtälern. Seit 1989 Kleinklassenlehrer in Diessenhofen. Verheiratet, vier erwachsene Kinder.

2004 bis 2010 Grossrat im Thurgauer Kantonsparlament.

Verschiedene Fortsetzungskrimis für Lokalradios, Texte für Kinder in deutscher und romanischer Sprache, Kurzgeschichten in diversen Anthologien, Theaterstücke.
Interaktive Leseförderprojekte für diverse Kantone in der Ostschweiz www.geschichtendock.ch .

'Rheinfall', Limmat Verlag, Zürich 2009     

'Hundsvieh’, Gmeiner Verlag, Messkirch 2013

'Willkommen im Engadin’, Gmeiner Verlag, Messkirch 2013

'Kati und Sven und das Spiel der Spiele’, Gmeiner Verlag, Messkirch 2014

'Muschelgaul’, Gmeiner Verlag, Messkirch 2015

'Gelegenheit macht Diebe’, Krimispiel, Gmeiner Verlag, Messkirch 2015

'Schwarzeis’, Emons Verlag, Köln 2015

'Kati und Sven und die geheimnisvolle Mitra’, Gmeiner Verlag, Messkirch 2015