Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Walter Landin

Gefährlicher Treffpunkt

Kommissar Lauers 4. Fall

Taschenbuch
1., Originalausgabe, August 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783865324900
Auf einem Waldparkplatz in Mannheim werden drei Menschen ermordet: Gaetano Russo, seine Frau und ein unbekannter Radfahrer. Ausgerechnet eine Kindergartengruppe entdeckt die Leichen. Der kleine Leon kann gerade noch beobachten, wie ein Mann auf einem auffällig gelben Motorrad flieht. Das ist aber auch schon alles, was Hauptkommissar Lauer weiß. Waren alle nur zur falschen Zeit am falschen Ort? Oder gibt es eine Verbindung zwischen der aus Sizilien stammenden Familie und dem Radfahrer?
Zeitgleich muss Lauer sich noch mit einem alten Vermisstenfall herumschlagen. Ein Reporter behauptet, dass eine Frau, die vor 20 Jahren verschwand, ermordet wurde. Er wirft der Polizei schlampige Ermittlungen vor. ?Wurde der Täter von der Polizei gedeckt?
Walter Landin
© (Foto von Irene Landin)

Walter Landin

52-iger Jahrgang, Pfälzer, Dirmsteiner, Mannheimer (seit 1974), Realschullehrer, seit September 2013 im Vorruhestand, Schreiber, lebt in Mannheim und in Hertlingshausen, Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller, im Syndikat - Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur und im Literarischen Verein der Pfalz.
Letzte Veröffentlichungen:

2013 - „Mordsherbst“, Kommissar Lauers dritter Fall, Wellhöfer Verlag Mannheim, 2015 - „Gefährlicher Treffpunkt“, Lauers vierter Fall, Pendragon Verlag, Bielefeld, 2016 - „Morde2 - Mehr Morde im Quadrat“, neue Kriminalgeschichten, Tredition, Hamburg, 2017 - "Wenn erst Gras wächst", Erzählungen, eBook bei epubli.de, 2017 - "Die achte Sure, Lauers fünfter Fall", Silberburg-Verlag, Tübingen.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com