Mozartkugelkomplott

Mozartkugelkomplott

Kriminalroman

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch
2015, Juli 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783839217733
13,99 € [D], SFr. 20,90 [CH], 14,50 € [A]
     
In der Hand eine Mozartkugel. Auf dem Kopf eine Mozartperücke. So liegt der Schauspieler Jonas Casabella, splitternackt und tot, in Mozarts Geburtshaus. Dieser bizarre Anblick ist nur der Anfang einer Serie rätselhafter Ereignisse mit zwielichtigen Personen, denen sich Kommissar Merana gegenübersieht: rivalisierende Zuckerbäcker, profittreibende Musikmanager, verzweifelte Wunderkinder, erpresserische Fädenzieher.
Und Meranas Herz erlebt im Lauf der Ermittlung eine Achterbahn der Gefühle.
Manfred Baumann

Manfred Baumann

Manfred Baumann, geboren 1956 in Hallein/Salzburg, war über 30 Jahre beim ORF (Österreichischer Rundfunk) als Moderator, Redakteur und Programmleiter. Lebt derzeit als freier Autor, Kabarettist, Regisseur und Moderator in der Nähe von Salzburg.
Veröffentlichungen: Hörspiele ( „Mord im Rollstuhl“, "Die letzte Kugel ist für Mozart" u.a.)
Kabarettprogramme, Literaturprogramme.

Salzburg-Krimis mit Kommissar Martin Merana: Jedermanntod (2010). Wasserspiele (2011). Zauberflötenrache (Gmeiner 2012). Drachenjungfrau (2014). Mozartkugelkomplott (2015). Todesfontäne (2018). Marionettenverschwörung (2019). Jedermannfluch (2020). TV-Verfilmungen in der ORF Reihe LandKrimi: Drachenjungfrau, Das dunkle Paradies (beide auch im ZDF).

Weitere Titel: Maroni, Mord und Hallelujah (2014). Salbei Dill und Totengrün (2016). Glühwein, Mord und Gloria (2016). Blutkraut, Wermut, Teufelskralle (2017). Das Stille Nacht Geheimnis (2018). Englein, Mord und Christbaumkugel (2020).


www.m-baumann.at. Manfred Baumann ist auch bei facebook.