Baltrumer Eiszeit
Ulrike Barow

Baltrumer Eiszeit

Inselkrimi

Leda-Verlag, 2009

Taschenbuch
sofort lieferbar
ISBN 9783864120961
11,– € [D], 11,40 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Am Sonntag vor Karneval reist die Belegschaft einer Kölner Firnma nach Baltrum, um karnevalistisch ordentlich die Sau rauszulassen. So richtig fröhlich ist die Stimmung beim Kneipenbesuch­ am Rosenmontag nicht, denn keiner der Mitarbeiter kann den großspurigen Chef wirklich leiden.
Nachts fällt dem Rettungsboot-Vormann­ Holger Klaar auf dem Rückweg­ vom Hafen­ von einer Brücke­ ein menschengroßer­ Igel vors Fahrrad­, ein Pinguin­ ergreift die Flucht. Klaar informiert­ Michael Röder, den Inselpolizisten­. Die Inselärztin, Ellen Neubert­, stellt den Tod der Frau, die in dem Kostüm steckt, fest. Derweil ist Baltrum von der Außenwelt abgeschnitten, weil Packeis die Insel fest im Griff hält.
Ulrike Barow

Ulrike Barow

wurde 1953 in Gütersloh geboren und ist dort aufgewachsen. Nach ihrer Lehre als Buchhändlerin ist sie nach Baltrum ‚ausgewandert‘ und hat dort mit ihrer Familie über 30 Jahre gelebt und gearbeitet. Das heißt, sie war im Einzelhandel tätig, hat an Feriengäste vermietet und war in vielen Vereinen aktiv. Eben ein richtiges Inselleben!
Seit einigen Jahren lebt sie auch in der wunderschönen Stadt Leer in Ostfriesland.
2008 ist ihr erster Baltrum-Krimi ‚Endstation Baltrum‘ erschienen, seitdem wird auf der Insel einmal jährlich gemordet, was das Zeug hält.