Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Die Millionen von Neresheim

Ein Schwaben-Krimi

Taschenbuch
April 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783886273324
Am Stauwehr in Untertürkheim treibt eine Leiche im Wasser des Neckars. Der Tote wird als Abt des Klosters Neresheim identifiziert. Kommissarin Anita Schenk und ihre beiden Mitarbeiter Sultan Koc und Peter Lutz versuchen, eine Spur des Täters zwischen Stuttgart, Neresheim und dem Ruhrpott zu finden. Was machte der Abt in Stuttgart? Warum traf er sich mit einem dubiosen Italiener? Und warum hortet dieser Italiener Eiswein im Wert von mehreren zehntausend Euro im Keller?
Die Aussage der Psychologin Katja Klar, die den Toten beim Rudern entdeckte, bringt Anita Schenk schließlich auf die Spur eines großangelegten Steuerbetrugs, den der Abt seit Jahren zur Rettung seines Klosters beging. Stammen daher die Neresheimer Millionen? Oder kommen sie etwa aus dem Verkauf des Klosterweines, der seltsam reichlich floss, obwohl der Abt einen Weinberg nach dem anderen verkaufte?
Kriminalhauptmeister Peter Lutz kommt der Sache im Fränkischen auf die Spur und Anita Schenk hat bei der Vernehmung der Psychologin einen Verdacht…
Jochen Bender

Jochen Bender

JOCHEN BENDER
forschte als Psychologe bei den Kriminalisten, arbeitete im Knast und unterstützte die Polizei bei Amok-Übungen. Schreiben ist sein Weg, sich kreativ mit der Welt auseinanderzusetzen. Seine Markenzeichen sind spannende Unterhaltung, ein flüssiger Schreibstil und kunstvoll ineinander verflochtene Erzählstränge. Mittlerweile sind von ihm neun Krimis veröffentlicht, sechs Bände seiner Anita Schenk Reihe und der dritte Band mit Hurlebaus.

Kontakt: coach_bender@web.de

 

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com