Engelsgrube
Eva Almstädt

Engelsgrube

Bastei Lübbe GmbH & Co. KG

sofort lieferbar
ISBN 9783404154654
7,99 € [D]
     

In den Gassen und Gewölben der historischen Altstadt Lübecks werden zwei Menschen brutal ermordet. Die Mordwaffen, ein antikes Stilett und ein Armeerevolver, wirken wie Requisiten in einem blutig inszenierten Drama. Kommissarin Pia Korittki zieht mit ihren Ermittlungen immer weitere und gefährlichere Kreise – und merkt zu spät, dass sie sich auf ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel eingelassen hat ...

Pressestimmen:

"Eva Almstädt, gebürtige Hamburgerin, lässt in ihrem zweiten Roman Engelsgrube ihre engagierte Kommissarin in der Lübecker Altstadt recherchieren und dabei tief in menschliche Abgründe blicken. Das tut die Autorin temporeich, mit Wortwitz und sich stetig steigernder Spannung."
Hamburger Abendblatt

Eva Almstädt
© Götz Sommer

Eva Almstädt

Eva Almstädt, in Hamburg geboren und aufgewachsen, absolvierte eine Ausbildung als Raumausstatter in den Fernsehproduktionsanstalten des Studio Hamburg GmbH. Sie studierte Innenarchitektur an der Fachhochschule für Kunst und Design in Hannover, und arbeitete danach im Bereich Küchen- und Wohnraumplanung. Ihr erster Kriminalroman
„Kalter Grund“ wurde zum Auftakt einer Krimiserie über die Lübecker Kommissarin Pia Korittki. Inzwischen lebt Eva Almstädt als freie Autorin in Bargteheide in Schleswig-Holstein. Sie schreibt zurzeit an ihrem dreizehnten Roman.