Wenn die Sonne weggegangen

Wenn die Sonne weggegangen

Principal Verlag

Taschenbuch
1., Aufl., April 2006
sofort lieferbar
ISBN 9783899690408
13,90 € [D], SFr. 22,50 [CH], 14,30 € [A]
     
In dem vorliegenden Roman verknüpft die Autorin Joana Brouwer eine Romanze der Gegenwart mit einer Liebesgeschichte, gelebt und gelitten während des Dritten Reiches unter dem Diktat der Nürnberger Gesetze und dem 'Verbrechen der Rassenschande'.
Mordanschläge und Brandstiftung, ein unerwartetes Erbe auf Mallorca, alte Fotoalben und das Gedicht 'Wenn die Sonne weggegangen' von Clemens Brentano weisen der jungen Künstlerin Eva Peters den Weg in die geheimnisumwobene Vergangenheit ihrer Großmutter.
Joana Brouwer

Joana Brouwer

wurde 1951 in der Grafschaft Bentheim geboren. Sie war einige Jahre im Schuldienst tätig und arbeitete danach in dem Architekturbüro ihres Mannes. Sie ist die Mutter dreier erwachsener Kinder und lebt mit ihrem Mann in Nordhorn. Ihr Kriminalroman "Schein und Sein" wurde für den Literaturpreis "Das neue Buch in Niedersachsen und Bremen" nominiert. Joana Brouwer ist außer im SYNDIKAT Mitglied im VS - VERBAND DEUTSCHER SCHRIFTSTELLER - und im Netzwerk der Krimiautorinnen MÖRDERISCHE SCHWESTERN.