Tod auf Korfu
Ronnith Neuman

Tod auf Korfu

List Verlag HC

sofort lieferbar
ISBN 9783471782477
19,95 € [D]
     

In Agros auf Korfu stirbt ein krankes Kind. Wenige Tage später wird an einem einsamen Strandstück eine nackte männliche Leiche angeschwemmt. Hauptkommissar Alexandros Kasantzakis, der Grieche vom Festland, dem die Gewohnheiten der Inselbewohner noch immer fremd sind, beginnt zu ermitteln. Die blutigen Spuren deuten auf eine lange zurückliegende Tragödie hin., Der Tote am Strand ist der Mediziner Dr. Jannis Mastoras, der durch seine Forschungen zu Erbkrankheiten berühmt wurde. Dass er ermordet wurde, wird schnell klar. Doch die nächste Leiche gibt Rätsel auf: Ein alter Ölbauer wird erhängt in seinem Olivenhain aufgefunden. Gibt es einen Zusammenhang? Zunächst weist nichts darauf hin, doch dann treffen im Polizeipräsidium anonyme Hinweise ein. Die Männer kannten sich. Beide waren Mitgleider in einem Verein, der die Zeit der deutschen Besatzung Korfus verherrlicht. Warum mussten sie sterben? Wer sind die Mörder? Die Geschehnisse scheinen weit in die deutschgriechische Vergangenheit hineinzureichen. Kommissar Kasantzakis braucht die Hilfe und die Kenntnisse der Gerichtsfotografin Kristina Tzarvou, um Licht in das Dunkel zu bringen.

                    
»Mit der Spannung beschleicht den Leser auch die Erkenntnis, dass längst vergessene und verdrängte Verbrechen ihre Schatten bis in die Gegenwart werfen. In ihrem Krimi-Debut verwebt Ronnith Neuman eine authentische Tragödie mit einer blutigen Mordserie. Dieses Wagnis bewältigt sie mit erzählerischer Perfektion.«
Wolfgang Brosche, WDR

Ronnith Neuman
© Nadine Est

Ronnith Neuman

wurde 1948 in Haifa, Israel geboren. Sie ist Fotografin und Schriftstellerin. 1958 zog sie mit ihren Eltern nach Deutschland. Nach ihrer Schulzeit auf einem Gymnasium in Frankfurt begann sie eine Ausbildung als Fotografin. Danach war sie zuerst als freie Fotografin tätig und volontierte beim Hessischen Rundfunk. 1970 wechselte sie zum Norddeutschen Rundfunk in Hamburg. Es folgten eine weitere Ausbildung an der Akademie für Publizistik, Hamburg, sowie Volontariate in verschiedenen Redaktionen des NDR. Außerdem bildete sie sich in Phonetik weiter. Seit 1985 ist Neuman freie Schriftstellerin.Sie hat Romane, Kurzgeschichten und Theaterstücke geschrieben und war Leiterin des Seminars "Die literarische Lesung". Seit 2001 ist sie auch im Bereich der Kunstfotografie und der bildenden Kunst tätig. Neuman lebt in Bielefeld und auf Korfu/Griechenland.