Unter schrägen Vögeln
Peter Godazgar

Unter schrägen Vögeln

Kriminalroman

grafit Verlag

Taschenbuch
1., Aufl., April 2008
sofort lieferbar
ISBN 9783894253479
8,95 € [D], 9,30 € [A] , SFr. 13,50 [CH]
     
Privatdetektiv Markus Waldo hat genug - von Ostdeutschland, von Halle, von seinem nicht
vorhandenen Privatleben und von seinem Beruf. Sein jüngster Auftrag ist nicht von der
Art, an diesem Zustand etwas zu ändern: Waldo soll den Entführer von Kaninchen stellen.
Henri, Sascha und vier weitere Tiere sind Züchter Schönlein in den letzten drei Wochen
abhanden gekommen. Dahinter kann eigentlich nur ein Konkurrent stecken, meint Schönlein. Doch als sich Waldo auf die Lauer legt, kommt er jemand anderem auf die Spur. Dann verschwindet auf dem benachbarten Hühnerzuchthof ein Australorps - der Fall bekommt eine neue Dimension und Waldo vielerlei Grund, sein Schicksal weiter zu bedauern.
Peter Godazgar
© Foto: Carsten Koall

Peter Godazgar

Jahrgang 1967, ist in Hückelhoven (NRW) aufgewachsen. Er hat in Aachen Germanistik und Geschichte studiert, anschließend bei der Mitteldeutschen Zeitung volontiert und die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg besucht. Derzeit arbeitet er als stellvertretender Pressesprecher der Stadt Halle (Saale). Zwei Nominierungen für den Friedrich-Glauser-Preis in der Kategorie "Kurzkrimi" (2017 und 2019).

Veröffentlichungen:

Knockin' on heaven's door' Roman zum Kinofilm (Heyne, 1997), Unter Schweinen (Grafit, 2005), Unter freiem Himmel (Grafit, 2006), Unter schrägen Vögeln (Grafit, 2008), Willst du mein Single sein (2013), 8 (2013, mit Kathrin Heinrichs, Carsten Sebastian Henn, Jürgen Kehrer, Ralf Kramp, Tatjana Kruse, Sandra Lüpkes, Sabine Trinkaus), Der tut nix, der will nur morden (2015), Acht Leichen zum Dessert (2016, mit Kathrin Heinrichs, Carsten Sebastian Henn, Jürgen Kehrer, Ralf Kramp, Tatjana Kruse, Sandra Lüpkes, Sabine Trinkaus).

Außerdem zahlreiche Kurzkrimis.