Gefährten der Magie
Alfred Bekker

Gefährten der Magie

Buch Verlag Kempen

1., Aufl., Mai 2016
sofort lieferbar
ISBN 9783867402187
4,90 € [D], 5,10 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
„Warte nur! Ich werde eher als du in der Verborgenen Stadt sein … Und du wirst dort nie ankommen!“
Thobin ist ein junger Dieb in den Straßen von Aratania. Unvorsichtig und wage-mutig gerät er von einer schwierigen Situation in die andere.
Als er von einem Magier aufgefordert wird, ein seltenes Buch zu stehlen, ahnt er noch nicht, wie viel Ärger er sich diesmal eingehandelt hat.
Gemeinsam mit dem zynischen Abenteurer Faragan und der faszinierenden Elbin Emwén begibt sich Thobin auf die Suche nach einer alten Ruine. und dem finsteren Geheimnis, das sie verbergen soll.
Ein Abenteuer aus dem Zwischenland – zur Regierungszeit des Elbenkönigs Daron!
Alfred Bekker

Alfred Bekker

Alfred Bekker wurde 1964 geboren, ist verheiratet und hat ein Kind. Unter seinem bürgerlichen Namen und mehreren Pseudonymen veröffentlichte er mehr als 400 Romane, die zum Teil auch übersetzt wurden und Nachauflagen erlebten. Alfred Bekker schrieb unter anderem auch eine Reihe Krimi-Taschenbücher, darunter den mit sauerländischem Lokalkolorit angereicherten Roman DER KILLER WARTET... sowie den satirischen Krimi GNADENLOSE WÖLFE UND ANDERE NETTE LEUTE. Zuletzt erschien der vierte Band eines Mittelalterkrimis mit dem Titel GEFANGEN IN DER BELAGERTEN STADT.