Rügen, Ranen, Rachedurst

Rügen, Ranen, Rachedurst

Selfkant-Verlag Ltd.

Adaptiert von Alfred Bekker

Taschenbuch
Juni 2012
sofort lieferbar
ISBN 9783000384530
11,90 € [D], 12,30 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Auf Rügen geht es blutrünstig zu. Kopflose Leichen auf den „Ziegensteinen“ in der Nähe von Groß Stresow und auf dem Opferstein von Quoltitz lösen Angst und Schrecken aus. Die Leichenfunde an den Kultstätten aus grauer Vorzeit rufen „Dr. Made“auf den Plan. Sein Spürsinn ist gefragt. Sein Manko: Er hat keinen Führerschein, der „rasende Reporter“ Georg Schmitz muss den Chauffeur auf Deutschlands größter Insel spielen.

Die Insel Rügen ist nicht nur Deutschlands größte und beliebteste Ferieninsel, sondern bietet jetzt auch die ideale Kulisse für den nächsten Tourismuskrimi aus der Feder des bewährten Autorengespanns Albert Baeumer und Alfred Bekker. Mit mehr als 6 Millionen Übernachtungen pro Jahr lädt das „Nordlicht“ förmlich dazu ein, als Schauplatz mit natürlichem Charme, rasanter Naturschönheit und bezauberndem Flair zu fungieren.

Das Buchprojekt Tourismuskrimi ist schon seit einigen Jahren deutschlandweit besonders erfolgreich, da stets reale Personen in die spannende Handlung integriert werden. Auch diesmal werden wieder Krimifans gesucht, die eine Rolle im neuen Rügenkrimi spielen wollen.

Viele Menschen träumen davon, eine Rolle in einem Roman zu spielen. Vor allem dann, wenn sie Krimi-Freund und Kenner polizeilicher Ermittlungen sind. Menschen, die Spannung und Action lieben und neugierig auf die Kombination aus Krimiabenteuer und touristischer Entdeckungsreise sind, können sich jetzt an einem einmaligen Projekt beteiligen, in dem Deutschlands größte und beliebteste Ferieninsel die ideale Kulisse für den 1. Rügener Tourismuskrimi darstellt.

Das bewährte Autorengespann Albert Baeumer und Alfred Bekker hat bereits mit zwei Kriminalromanen aus dem westlichsten Zipfel Deutschlands, „Mercator, Mord und Möhren“ und „Kaffee, Kunst und Kaviar“, ausgezeichneten Erfolg verbuchen können.
Alfred Bekker

Alfred Bekker

Alfred Bekker wurde 1964 geboren, ist verheiratet und hat ein Kind. Unter seinem bürgerlichen Namen und mehreren Pseudonymen veröffentlichte er mehr als 400 Romane, die zum Teil auch übersetzt wurden und Nachauflagen erlebten. Alfred Bekker schrieb unter anderem auch eine Reihe Krimi-Taschenbücher, darunter den mit sauerländischem Lokalkolorit angereicherten Roman DER KILLER WARTET... sowie den satirischen Krimi GNADENLOSE WÖLFE UND ANDERE NETTE LEUTE. Zuletzt erschien der vierte Band eines Mittelalterkrimis mit dem Titel GEFANGEN IN DER BELAGERTEN STADT.