Der Ruf der Schneegans
Britt Reißmann

Der Ruf der Schneegans

Emons

sofort lieferbar
ISBN 9783897054783
9,– € [D]
     

Die Vorweihnachtszeit ist für Thea Engel von der Mordkommission Stuttgart alles andere als friedlich. Zwei Tote innerhalb weniger Tage geben ihr und ihren Kollegen Rätsel auf.
Auf den ersten Blick scheint es zwischen den Morden an der jungen Musikstudentin und dem alten Mann im Pflegeheim keinen Zusammenhang zu geben. Die einzige Gemeinsamkeit der Opfer ist ihr Faible für indianische Mythologie. Doch auf der Suche nach einer Halskette mit dem silbernen Anhänger einer Schneegans kommt Thea Engel der Wahrheit Schritt für Schritt näher und begibt sich schließlich selbst in große Gefahr.

»Reissmann hat einen spannenden Handlungsbogen entwickelt. Gleichzeitig gibt sie den Protagonisten auch Platz für eine Weiterentwicklung.« 

bw-Woche 

»Ein locker-flüssig erzählter Roman mit reizvollem Stuttgarter Lokalkolorit. Die Figur der Ermittlerin Thea Engel ist schlüssig gezeichnet, der Leser folgt ihr bereitwillig bei ihrer Fahndungsarbeit. Ein Kriminalroman mit Tiefgang, aber auch mit der nötigen Prise Humor. Eine empfehlenswerte Unterhaltungslektüre.«

brikada
 

Britt Reißmann

Britt Reißmann

Geboren 1963 in Naumburg/Saale, war Intarsienschneiderin und Sängerin bevor sie nach Baden-Württemberg kam; seit 1999 arbeitet sie im Brotjob bei der Mordkommission Stuttgart. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden der Schwabenmetropole. Veröffentlichungen zahlreicher Kurzkrimis und Mitherausgeberin (neben Martina Fiess) von „Nur Bacchus war Zeuge“, einer Anthologie mit mörderischen Weinkrimis. Im Emons-Verlag erschienen die Romane „Die Farbe des Himmels“ (mit Silvija Hinzmann) 2005, „Der Ruf der Schneegans“ 2006, "Der Traum vom Tod" 2008 und "Zimmer ohne Aussicht" 2009.