Wortlaut 10. ausgehen

Wortlaut 10. ausgehen

Der FM4 Literaturwettbewerb. Die besten Texte.

Luftschacht

Mit einem Vorwort von Stefan Slupetzky

Taschenbuch
September 2010
sofort lieferbar
ISBN 9783902373601
13,60 € [D], 14,– € [A] , SFr. 25,80 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Seit 2002 gibt es den jährlichen FM4 Literaturwettbewerb Wortlaut. Knapp 1000 Einsendungen zeigen jedes Jahr wieder, dass FM4-HörerInnen durchaus Talent und Lust am Schreiben haben. Von der Qualität der Texte kann man sich in den Wortlaut-Büchern überzeugen. Da finden sich Namen, die man mittlerweile durchaus kennt: Doris Mitterbacher, Monique Schwitter, Lukas Meschik, Gabi Kreslehner oder Cornelia Travnicek. Für einige Gewinnerinnen war Wortlaut der Start für ihre weitere Schreibtätigkeit.

Auch heuer werden wieder zehn Autorinnen und Autoren, die ihre Gedanken, Ideen und Assoziationen – zum diesjährigen Thema „ausgehen“ – in eine Kurzgeschichte gefasst haben, für diese Anthologie ausgewählt.

Die Jury: Fiva (Musikerin und Autorin), Daniel Glattauer (Schriftsteller und
Journalist), Martin Fritz (Gewinner von Wortlaut 09), Barbi Markovic (Schriftstellerin) und Stefan Slupetzky (Schriftsteller).
Stefan Slupetzky
© Julia Maetzl

Stefan Slupetzky

schreibt Romane, Theaterstücke und Kurzgeschichten. Preise: Glauser 2005 (Debut), Burgdorfer Krimipreis 2006
Stefan Slupetzky lebt und arbeitet in Wien.