Endstation Dom
Kordula Kühlem

Endstation Dom

Emons Verlag

September 2014
sofort lieferbar
ISBN 9783954513956
9,90 € [D], 10,20 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Gerade von Bonn nach Köln versetzt muss Hauptkommissarin Kerstin Heller schon wieder weiter: In einem zum Zeltplatz umfunktionierten Berliner Freibad ist eine Kölner Literaturprofessorin zu Tode gekommen. Doch nach einigen Undercover-Campingtagen im Berliner Nieselregen führen alle Spuren und Hinweise zurück in die Domstadt. Hier erwarten Kerstin nicht nur eine urkölsche Kollegin, sondern ein weiterer Mord neue Erkenntnisse über gestohlene Böll-Handschriften- und ein jugendlicher Liebhaber.
Kordula Kühlem

Kordula Kühlem

Geboren 1975 in Bayern, aufgewachsen im Rhein-Sieg-Kreis, verheiratet, zwei Kinder. Erstes Staatsexamen in Deutsch und Geschichte sowie Promotion in Zeitgeschichte an der Universität Bonn. Wissenschaftliche Tätigkeiten für die Universität Bonn, die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und für die Unabhängige Historikerkommission zur Aufarbeitung der Geschichte des Auswärtigen Amts. Zurzeit Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei einer Politischen Stiftung. 2014 Veröffentlichung des ersten Krimis „Endstation Dom“ im emons-Verlag.