Ein tödlicher Schatz
Rebecca Michéle

Ein tödlicher Schatz

Goldfinch-Verlag, Frankfurt

Januar 2001
sofort lieferbar
12,95 € [D]
     

Ein schwerer Sturm tobt über Cornwall, auch das Herrenhaus Higher Barton wird beschädigt. Bei den Aufräumarbeiten entdeckt Mabel Clarence menschliche Knochen in den Mauern. Sofort flammt das alte Gerücht wieder auf, dass eine Frau als Gespenst umgehen soll. Bei dem Toten handelt es sich allerdings um einen Mann, der bereits vor zehn Jahren gestorben ist und dessen Leiche in dem Herrenhaus verborgen wurde. Die Identität des Toten kann nicht geklärt werden.

Als ein Goldschatz aus dem 16. Jahrhundert gefunden wird, vermutet Mabel einen Zusammenhang. Ihr kriminalistischer Spürsinn ist erneut gefragt. Als sie schließlich die Wahrheit erkennt, gerät Mabel in tödliche Gefahr.
 

 

 

Rebecca Michéle

Rebecca Michéle

Geboren und aufgewachsen in Rottweil, Baden-Württemberg

Wohnhaft in Kirchheim unter Teck im Großraum Stuttgart

Erste Veröffentlichung 1996 (Roman: Das Erbe der Lady Marian, damals im Eugen-Salzer Verlag, Heilbronn)

Bisher 35 Romanveröffentlichungen in den Genres
Historischer Roman
Historischer Liebesroman
Liebesroman
Krimi
Familiensagas
Familiengeschichten

auch unter den Pseudonymen Ricarda Martin, Michelle Ross und Mia Richter

Seit 2000 freie Autorin