Lorzentobel

Lorzentobel

Kriminalroman

Emons Verlag

Taschenbuch
ersch. Mai 2023
sofort lieferbar
ISBN 9783740817718
14,– € [D], SFr. 20,– [CH], 14,40 € [A]
     
Ein gesellschaftskritischer Krimi, der unter die Haut geht.

Der rebellische Teenager ET ist sechzehn, trägt bunte Haare und spielt in einer Rockband. Als seine Mutter von einem angesehenen Zahnarzt gestalkt wird, sucht er die Zuger Detektei Trust Investigation auf. Sara, Natalie und Tom beginnen zu ermitteln, doch kurz darauf wird ETs Mutter erhängt aufgefunden. Der Fall wird zu einem undurchschaubaren psychologischen Terrorspiel, bei dem ET selbst ins Kreuzfeuer gerät. Mehr und mehr stellt sich die Frage, wer hier der eigentliche Stalker ist – und wer im Stillen nach Hilfe ruft.
Monika Mansour

Monika Mansour

Monika Mansour schreibt seit ihrer Kindheit Romane und Kurzgeschichten in den Bereichen Krimi und Thriller und zeichnet leidenschaftlich gern. Nach einer Augenoptikerlehre ging sie auf Reisen und verbrachte mehrere Monate in Australien, Neuseeland und den USA. Sie arbeitete danach am Flughafen Zürich, als selbstständige Tattoo-Künstlerin, führte eine Whiskybar, erledigte die Buchhaltung für einen Handelsbetrieb und teilt sich heute ihr Arbeitspensum als Familienmanagerin, Krimiautorin und selbstständige Naildesignerin mit eigenem Studio. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in der Zentralschweiz.