Steinigung

Steinigung

Polar Verlag

Übersetzt von Sven Koch

Taschenbuch
ersch. März 2023
sofort lieferbar
ISBN 9783948392703
17,– € [D], 17,50 € [A]
     
Die örtliche Schullehrerin Molly Abbott wird in Cobb, einer kleinen Stadt im australischen
Outback, zu Tode gesteinigt aufgefunden. Am nördlichen Stadtrand wird das große neue
Einwanderungsgefängnis von den Einheimischen misstrauisch beäugt. Die Spannungen
zwischen Weißen und Aborigines, zwischen Einwanderern im Flüchtlingslager und den
Stadtbewohnern sind groß.
Detective Sergeant Giorgios „George“ Manolis, der immer noch um den kürzlichen Tod
seines Vaters trauert, kehrt in die Heimatstadt seiner Kindheit zurück, um Nachforschungen
anzustellen. Bald merkt er, dass sich die Stadt, in der er aufgewachsen ist, verändert hat.
Cobb gedieh einst, ist aber jetzt arm und heruntergekommen. Während Manolis mit der
brodelnden Wut einer von Alkohol und Drogen zerstörten Gemeinschaft versucht fertig zu
werden, erwachen die Geister seiner Vergangenheit zum Leben.
Sven Koch

Sven Koch

ist Tageszeitungsredakteur. Er lebt und arbeitet in Detmold/Kreis Lippe, und schreibt seit frühester Jugend Geschichten. Nach dem Abitur absolvierte er Aufnahmeprüfungen an den Filmhochschulen in München und Berlin, entschied sich dann aber für eine Laufbahn als Journalist. Nebenbei befasst er sich mit der künstlerischen Fotografie und hat eine Reihe von Ausstellungen gemacht. Weiter spielt er seit vielen Jahren in Rockbands. Sein Debüt-Thriller „Purpurdrache“ ist im Dezember 2010 bei Droemer-Knaur herausgekommen und stellt den Anfang einer Thriller-Reihe um die Kriminalpsychologin Alex Stietencron dar. Sie wird mit zunächst zwei Folgebänden bei Knaur fortgesetzt. Im April 2012 ist der nächste Band “Brennen muss die Hexe“ als Kriminalroman erschienen.