Das Café, der Wald und der Tod

Das Café, der Wald und der Tod

Krimi

edition krimi

Taschenbuch
April 2023
sofort lieferbar
ISBN 9783948972974
14,– € [D], 14,40 € [A]
     
Angela Bredow, bis vor kurzem Polizistin, will sich verändern und verabschiedet sich von dem aufreibenden Job zwischen Leben und Tod. Sie trennt sich von ihrem Ehemann und zieht ins brandenburgische Heidesaum. Dort verwirklicht sie ihren Traum und eröffnet ein Café, das schnell zur Attraktion wird

Als Angela am Fluss Kräuter sammelt, entdeckt sie einen Gummistiefel, in dem noch ein Fuß steckt. Angela zieht daran und findet die Leiche eines ortsbekannten Anglers, der durchaus nicht bei allen beliebt war. Kurze Zeit später erfährt sie, dass auch ein Camper, der in der Nähe ihres Cafés ein Lager aufgeschlagen hat, verschwunden ist.

Diese vermeintlichen Zufälle kann Angela nicht auf sich beruhen lassen. Sie beginnt zu ermitteln und stößt bald auf ein finsteres Geheimnis der Heidesaumer.
Franziska Steinhauer

Franziska Steinhauer

Franziska Steinhauer wurde 1962 in Freiburg geboren und lebt seit 1993 in Cottbus. Nach dem Abitur studierte sie Pädagogik mit den Schwerpunkten Psychologie und Philosophie. Seit 2004 arbeitet sie als freie Autorin.
Um ihr Wissen im Bereich der Kriminaltechnik auf eine breitere Basis zu stellen, absolvierte sie im Jahr 2010 den practical part des European postgraduate Mastercourse in Forensic an der Technischen Universität in Cottbus und schloss ihr Studium in Forensic Sciences and Engineering ab.
Ihre psychologisch fundierten und ausgefeilten Kriminalromane ermöglichen dem Leser tiefe Einblicke in pathologisches Denken und Agieren.
Mit besonderem Geschick verknüpft sie dabei mörderisches Handeln, Lokalkolorit und Kritik an aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen.
Franziska Steinhauer ist Mitglied der „Mörderischen Schwestern“ sowie im „Syndikat“, der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen und –autoren.