Die vermisste Läuferin

Die vermisste Läuferin

XOXO-Verlag

September 2022
sofort lieferbar
ISBN 9783967521016
12,90 € [D], 13,30 € [A]
     
Auf ihrem Jogginglauf am Ascheloher Weg in Halle verschwindet eine Studentin spurlos.


Hauptkommissar Tann ist nach mehreren Jahren in der Verbrechensprävention wieder zur Kripo gewechselt und ermittelt gemeinsam mit Oberkommissarin Vera Senft im Fall der vermissten Celine Meermann. Eine Bremsspur auf der Straße und Autogeräusche, die ein Anwohner gehört haben will, bringen die Polizei nicht weiter. Tann und seine Kollegin versuchen alles, um die junge Frau zu finden, aber die Hinweise sind spärlich und niemand hat etwas gesehen. Dann bekommen die Eltern der jungen Frau einen Erpresserbrief …
Gisela Garnschröder

Gisela Garnschröder

Gisela Garnschröder ist in Herzebrock/Ostwestfalen geboren und aufgewachsen auf einem westfälischen Bauernhof. Sie erlangte die Hochschulreife und studierte Betriebswirtschaft. Nach dem Vordiplom entschied sie sich für eine Tätigkeit in einer Justizvollzugsanstalt.
Immer war das Schreiben ihre Lieblingsbeschäftigung. Anfangs veröffentlichte sie Gedichte und humorvolle Anekdoten. Die berufliche Tätigkeit in der Justizvollzugsanstalt brachte den Anstoß zum Kriminalroman.
Gisela Garnschröder wohnt in Ostwestfalen, ist verheiratet und hat Kinder und Enkelkinder.
Mitglied bei:„Mörderische Schwestern“ und bei: „DeLiA“