Rache im Alentejo

Rache im Alentejo

Emons Verlag GmbH, Köln

Sehnsuchtsorte

252 Seiten, Taschenbuch
August 2022
ISBN 9783740815745
13,– € [D], SFr. 0,– [CH], 13,40 € [A]
     

Mörderische Abrechnung an Portugals Traumküste

Mit Dora Monteiro wird der Portugal-Urlaub zum Krimi-Highlight:

Eigentlich hatte sich die ehemalige Inspetora-Chefe der Kriminalpolizei in ihre Stadtwohnung in Lissabon zurückgezogen, um als Künstlerin zu arbeiten. Doch als ihr ausgeprägter Gerechtigkeitssinn und ein guter Freund in Not ihr keine Wahl lassen, schickt sie sich an, in einem kleinen Dorf südlich der Hauptstadt gleich zwei Verbrechen aufzuklären. Eines davon liegt Jahre zurück, für das andere soll nun ein Unschuldiger büßen. Immer tiefer gräbt sich die ehemalige Polizistin in einen Fall, bei dem der vermeintliche Mörder nicht der Täter war, die Opfer nicht ohne Schuld sind und bei dem selbst in den Reihen der Polizei niemand genau weiß, wer auf welcher Seite steht. Packend, vielschichtig und atmosphärisch erzählt Catrin Ponciano eine Geschichte über Liebe und Tod, Rache und Wahrheit, handfeste Wirtschaftsinteressen, aber auch über Ehre, Stolz und die große Liebe. Stimmungsvoll und farbenfroh zeigt sie dabei Portugal von seiner schönsten Seite – und gewährt doch auch Einblicke in die dunkle Vergangenheit des Landes. Eine wunderbare Mischung aus Spannung, Genuss und Romantik. Die perfekte Urlaubslektüre!

Catrin  George Ponciano
© Anabela Gaspar

Catrin George Ponciano

Catrin Ponciano, geboren 1967 in Bielefeld lebt seit 1999 in Portugal und arbeitet als freiberufliche Journalistin und Schriftstellerin.

Die ehemalige Küchenchefin legte 2006 das Messer aus der Hand und nennt seither einen Stift ihr Werkzeug.

Portugal ist ihr Thema - journalistisch, essayistisch, belletristisch.

Bisher erschienen von ihr mehrere Portugal Reiseführer, über die Algarve und den Alentejo, ein Kochgeschichtenbuch, sowie ihr erster Portugal Kriminalroman »Leiser Tod in Lissabon«.

Für ihr polit-historisch motiviertes Debüt wurde Ponciano mit dem Wittwer-Thalia dotierten Debütkrimipreis der Stuttgarter Kriminächte 2021 ausgezeichnet. 

Ende August erscheint ihr zweiter Portugal Krimi: "Rache im Alentejo".

Mit ihrem bebilderten Essay »Das Lissabon des Fernando Pessoa« lädt die Autorin Lesende zu einer Gedankenreise in Portugals Hauptstadt ein.

Als freiberufliche Producerin arbeitet Ponciano sporadisch für den ARD, SWR,  3 SAT und arte, und betreut Kultursendungen und Doku-Filmprojekte in Portugal von A-Z.

In Kooperation mit Buchhandlungen und literarischen Institutionen begleitet die Portugalkennerin Lesereisen und Kulturexkursionen, organisiert Roman-Spaziergänge und LiteraTouren in Lissabon, Porto, und Coimbra.

Ponciano lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Portimão.

Termine

Wann Was Wo
13. Sep 22
1900:00 Uhr
Tatort Portugal
Premierenlesung "Rache im Alentejo" mit der Autorin Catrin Ponciano
Bücherkiste Riede
27339 Riede
22. Sep 22
2000:00 Uhr
Krimispannung aus Portugal
Catrin Ponciano stellt ihren neuen Portugal-Krimi vor
TFM - Buchhandlung für portugiesische Bücher
60486 Frankfurt
23. Sep 22
1930:00 Uhr
Krimi mit Wein aus Portugal
Catrin Ponciano stellt ihren neuen Portugal-Krimi vor
Bücher WAIDE
60529 Schwanheim