Leander und die Stille der Koje

Leander und die Stille der Koje

Inselkrimi

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch
2022, Juli 2022
sofort lieferbar
ISBN 9783839229156
14,– € [D], SFr. 20,90 [CH], 14,40 € [A]
     
Nahmen Rickmers wird in der Boldixumer Vogelkoje tot aufgefunden. Der Leiter der Inselpolizei will vor allem den guten Ruf des Toten schützen. Also verwischt er Spuren, die darauf hindeuten, dass sich Rickmers wegen eines außerehelichen Verhältnisses im Kojenwärterhäuschen aufgehalten haben könnte. Über seine Kontakte erreicht der Bürgermeister, dass Lena Gesthuysen vom LKA die Leitung der Ermittlungen übertragen wird. Sie stürzt sich in die Ermittlungen und beißt sich innerhalb kürzester Zeit in den Intrigen und Wirrnissen der Inselverhältnisse fest. Doch dann greift ihr Freund Henning Leander, trotz ihres Verbotes, in die Ermittlungen ein …
Thomas Breuer

Thomas Breuer

geboren 1962 in Hamm / Westfalen; nach dem Abitur Studium (Germanistik, Sozialwissenschaften, Pädagogik) in Münster; unterrichtet seit 1993 als Lehrer für Deutsch, Sozialwissenschaften und Zeitgeschichte am Privaten Mauritius-Gymnasium in Büren im Kreis Paderborn; lebt seit 1994 mit seiner Familie in Büren; schreibt seit 2010 Kriminalromane und Kurzgeschichten; Debüt 2012 mit dem Föhr-Krimi „Leander und der tiefe Frieden“