Harper - Collateral Damage

Harper - Collateral Damage

Ruhrkrimi-Verlag

Troubleshooter [2]

268 Seiten
Juni 2022
sofort lieferbar
ISBN 9783947848522
14,– € [D], SFr. 0,– [CH], 0,– € [A]
     

Ein Pfleger der Uniklinik Düsseldorf verschwindet spurlos.

Der ehemalige Elitesoldat Simon Harper, der als ‚Troubleshooter‘ unkonventionell die Probleme seiner Klienten löst, gerät bei seinen Recherchen schnell zwischen die Fronten und bringt dadurch auch seine Freunde und seine Geliebte in tödliche Gefahr. Harper hat es mit gnadenlosen Gegnern zu tun, denn es geht um Rache, Macht, Ruhm und Profit.

Und dafür ist kein Preis zu hoch…

Stephan Michels
© S. Jendges

Stephan Michels

Stephan Michels, Jahrgang 1965, wuchs in Kleve am
Niederrhein auf und zog nach Abitur und Studium nach
Düsseldorf, wo er im IT-Umfeld tätig ist.

Seit 20 Jahren wohnt er mit seiner Familie in Wegberg in
unmittelbarer Nähe zur deutsch-niederländischen Grenze
und pendelt seitdem regelmäßig zwischen Land und Stadt.

Er liebt spannende Literatur und liest gerne Krimis und
Thriller. So ist es kaum verwunderlich, dass er sich auch
schreibend in diesem Genre tummelt – mit Kurzkrimis und mit Romanen über den Troubleshooter Simon Harper.