Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Teufelspakt, Lüge und Moral

Kurzgeschichten

edition caput [5]

243 Seiten, Klappenbroschur
April 2022
sofort lieferbar
ISBN 9783941935914

Wie das Leben so spielt ... 

Jeder von uns muss täglich Entscheidungen treffen. Das fängt schon am Abend an, wenn wir den Wecker für den nächsten Tag stellen. Meist sind es banale, alltägliche Entschlüsse – und dann gibt es solche, die unser Dasein maßgeblich in eine Richtung bringen. So können Berufs- oder Partnerwahl die Existenz entscheidend prägen und sind manchmal nicht rückgängig zu machen. In dieser Anthologie setzen wir noch eins drauf.

Hier geht es um Grenzsituationen, um ganz besondere Begegnungen und einschneidende Entscheidungen: für das Gute oder das Böse im Leben. Was würden wir für einen Herzenswunsch tun? Wofür lohnt es sich, ethische Grenzen zu überschreiten, Spielregeln zu brechen, die Moral zur Seite zu schieben? Und was passiert mit uns, wenn wir es tun? Wie oft lügen wir, um Ziele zu erreichen oder unser soziales Umfeld zu schonen? Wie oft verschieben wir unseren inneren Kompass, fahren bewusst in die falsche Richtung, um am Ende mit dem Mephisto zu sympathisieren ...

Gehen wir einen Pakt mit dem Teufel ein? Brechen wir Gesetze, um etwas Gutes zu bewirken? Lassen Sie sich von den Geschichten überraschen!

20 AutorInnen führen ihre Protagonisten in 20 Geschichten in Versuchung, spielen mit moralischen Grenzen und zeigen die Menschen mit ihren Sehnsüchten und Ängsten.

Brigitte Lamberts
© Foto: Ina Caspari Fotografie

Brigitte Lamberts

Brigitte Lamberts

Brigitte Lamberts ist promovierte Kunsthistorikerin, PR-Beraterin und Redakteurin. Nach Stationen in Museen, PR-Agenturen und Verlagen hat sie sich im Bereich Corporate Publishing selbständig gemacht. Als begeisterte Krimileserin wollte sie es endlich wissen: Klappt es auch mit dem Krimischreiben? Mittlerweile sind in Zusammenarbeit mit ihrer Co-Autorin drei Düsseldorf-Krimis bei edition oberkassel Verlag in Düsseldorf erschienen: Ausgeweidet, Totgetanzt und Wutentbrannt. Ihr erster Kurzkrimi findet sich in der Anthologie Grüne Soße mit Schuss, weitere folgten. Zugleich ist sie Mitherausgeberin der Anthologien Mallorca mörderisch genießen und Blutspuren auf Mallorca, alle Publikationen sind im Wellhöfer Verlag, Mannheim herausgekommen. Die von ihr mit herausgegebene Anthologie Pflegestufe Mord ist im September 2018 im art&words verlag für kunst und literatur, Nürnberg erschienen. Und Schlag auf Schlag geht es weiter als Mitherausgeberin: Hessisch mörderisch genießen und Dürer und die Fratze des Teufels, beide Anthologien sind 2019 im Wellhöfer Verlag erschienen und ebenso Kurzkrimis in weiteren Krimisammlungen, die KollegInnen veröffentlicht haben. Die neuesten Anthologie Kreuzfahrt, Mord und Mittelmeer (2020) Zur falschen Zeit am falschen Ort (2021) und Teufelspakt, Lüge und Moral (2022) sind im Adakia Verlag herausgekommen.

Weitere spannende Anthologien sind in Vorbereitung!

El Gustario de Mallorca und das tödliche Elixier ist ihr erster Mallorca-Krimi und im März 2017 bei edition oberkassel Verlag erschienen.

El Gustario de Mallorca und der tödliche Schatten ist ihr zweiter Mallorca-Krimi und im März 2019 bei edition oberkassel Verlag herausgekommen.

El Gustario de Mallorca und das tödliche Gemälde ist ihr dritter Mallorca-Krimi und im September 2020 bei edition oberkassel Verlag erschienen.

El Gustario de Mallorca und die tödliche Gier ist der vierte Band der Reihe und ist im April 2022 bei edition oberkassel Verlag erschienen.

Sie ist Mitglied bei den Mörderischen Schwestern e.V. , im Syndikat Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur und im BVjA Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e.V. 

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com