Schotten dicht – Schack Bekker ermittelt auf dem Rhein
Peter Jackob

Schotten dicht – Schack Bekker ermittelt auf dem Rhein

Gollenstein Verlag

Februar 2014
sofort lieferbar
ISBN 9783956330179
10,90 € [D]
     

Kommissar Schack Bekker ermittelt wieder. Dieses Mal verschlägt es den eigensinnigen Mainzer Ermittler auf ungewohntes Terrain: Nicht ganz freiwillig ist er mit dem Kreuzfahrtschiff "Pandora" auf dem Rhein unterwegs. Doch die anfangs idyllische Reise nimmt eine dramatische Wendung: Während der Rückfahrt durch das Mittelrheintal erkranken Passagiere und Besatzungsmitglieder an einem Virus. Auch Bekker bleibt nicht verschont. Als ein Mann an den Folgen der Erkrankung stirbt und kurz darauf ein Mord geschieht, ahnt der Ermittler, dass er gegen mehr als nur körperliche Unpässlichkeiten zu kämpfen hat. Festgesetzt an Bord durch Quarantäne kommt er einer ungeheuren Machenschaft auf die Spur...

In seinem dritten Fall erlebt Bekker seine Heimatstadt aus ungewohnter Perspektive, bleibt sich aber treu: ein Kommissar mit Ecken und Kanten, scharfem Verstand und einer ordentlichen Portion Humor.

 

 

Peter Jackob

Peter Jackob

Geboren in Mainz, Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft, das er mit Promotion abschloss. Die Ermittler in seinen Kriminalromanen sind der britische Meisterdetektiv Sherlock Holmes, der Mainzer Kommissar Schack Bekker und der finnische Archäologe Toivo Salonen. Sein Sherlock-Holmes-Roman »Das Geheimnis von Compton Lodge« wurde 2013 von der Deutschen Sherlock-Holmes-Gesellschaft mit dem »Blauen Karfunkel« als Buch des Jahres ausgezeichnet. Nach vierzehn Jahren in Italien lebt er wieder in seiner Heimatstadt. Er ist Mitglied der Autorengruppen »Dostojewskis Erben« und »Mörderisches Rheinhessen«.

Termine

Wann Was Wo
07. Dez 19
19:00 Uhr
KRIMITAG WIESBADEN / HOFHEIM
Geißeln, Gier und Größenwahn
Volkshochschule
65719 Hofheim