Cool - Ein ganz normaler Arbeitstag
Lothar Berg

Cool - Ein ganz normaler Arbeitstag

Aavaa Verlag

Juni 2014
sofort lieferbar
ISBN 9783944223155
11,95 € [D], 11,95 € [A] , SFr. 14,95 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Das vorliegende Buch erhebt nicht den Anspruch auf „große Literatur“, dafür ist es viel zu sehr menschlich geblieben.
Der Autor lässt die Verbrechen fast nebensächlich erscheinen und schiebt dafür die Protagonisten des Geschehens in den Focus. „Cool“ führt uns nah an die Motivationen der Beteiligten heran, ohne uns den nötigen Spielraum für eigene Überlegungen und Empfindungen zu nehmen. So zieht uns das Werk in seinen Ablauf hinein, lässt uns nicht mehr frei und wir bleiben gespannt bei den Personen, um zu lesen, wie diese Charaktere mit der ihnen auferlegten Spannung umgehen.
„Cool“ beschreibt nicht nur die unmittelbar Beteiligten an den Verbrechen, sondern verbindet auch die Menschen, die unfreiwillig hineingezogen werden, mit den Tätern. Die Verknüpfung von Zufällen eskaliert zum großen Drama.
Mit der 12 Stunden Beschreibung über Mord, Raub, Drogen und Sex reiht sich das Buch meines Erachtens ein in die Klasse von „Vier im roten Kreis“ oder „Der eiskalte Engel“.
Einer der spannendsten Kriminalromane, die ich in den letzten Jahren gelesen habe.

(Ben Becker, Schauspieler und Sänger)
Lothar Berg

Lothar Berg

*23.01.1951 im Kohlenpott, freier Autor seit 2001, mit authentischem Hintergrund für Krimis. Vorliebe für Details, Figuren und Dialoge. Diverse Inszenierungen/Regie für die Bühne, TV/Kino, eigene Lesungen, Biografien, Romane, Kurzgeschichten, Gedichte, Liedertexte ...