Salzburger Dirndlstich

Salzburger Dirndlstich

Kriminalroman

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch
2022, Juli 2022
sofort lieferbar
ISBN 9783839202975
14,50 € [D], SFr. 21,50 [CH], 15,– € [A]
     
Nachhaltigkeit am Laufsteg? Die Modeschule Hallein zeigt, wie’s geht. Auch Rosmaries Tochter Susi präsentiert ihren Dirndl-Entwurf. Aber von der Modeschau im Salzburger Freilichtmuseum bleibt vorerst nur eine Leiche. Susi hat ihrer Konkurrentin kurz zuvor noch den Tod gewünscht - und somit ein Problem. Das wertvolle „Ur-Dirndl“, ein Sensationsfund aus dem 17. Jahrhundert, ist ebenfalls verschwunden, die Polizei auf Susis Fersen.
Arzthelferin Rosmarie Dorn ermittelt. In ihrem neuen Fall dreht sich alles um das Herzstück der österreichischen Tracht.
Katharina Eigner

Katharina Eigner

Katharina Eigner, 1979 in Hallein/Salzburg geboren, kehrte nach einem Ausflug an die Uni Wien nach Salzburg zurück und machte eine kaufmännische Ausbildung. Sie wohnt mit ihrer Familie am Fuße des Untersbergs und arbeitet in einem Familienunternehmen, ihrem Chef hat sie das Ja-Wort gegeben. 
Katharina Eigner greift dem Tod gern literarisch unter die Arme, ihr erster Krimi "Salzburger Rippenstich" erscheint im Herbst 2021 bei Gmeiner.

Außerdem verfasst sie die monatliche Kolumne für die Homepage der Mörderischen Schwestern.

https://www.katharina-eigner.at

Autorenhomepage