Tod einer Hundertjährigen

Tod einer Hundertjährigen

Ein Mira-Valensky-Krimi

Folio

Broschur
ersch. August 2022
sofort lieferbar
ISBN 9783852568621
24,– € [D], 24,– € [A]
     
Endlich der neue Mira-Valensky-Krimi!

---

Das Geheimnis des langen Lebens. Das Geschäft mit der Gesundheit. Mira Valensky ermittelt im Hochland Sardiniens.

„A kent’ànnos! Mögest du hundert Jahre alt werden“, wünscht man sich in Sardinien. Es wirkt: In der Ogliastra, dem rauen Hochland, leben die Menschen besonders lange. Das Geheimnis der Hundertjährigen zieht nicht nur Wissenschaftler an. Mit der Sehnsucht, gesund und glücklich alt zu werden, lassen sich auch gute Geschäfte machen. Präparate, die Zellgesundheit und Immunsystem stärken sollen, boomen. Doch dann stirbt Tzia Grazia mit hundertzwei Jahren und ihre beste Freundin behauptet, das sei kein natürlicher Tod gewesen. Die Wiener Journalistin Mira Valensky und ihre Freundin Vesna Krainer ermitteln: Hat der Hirte nur fantasiert? War es Blutrache? Oder gibt es ein viel profaneres Motiv? Nach einem weiteren Todesfall überschlagen sich die Ereignisse.
Eva Rossmann

Eva Rossmann

Geboren 1962 in Graz, lebt im Weinviertel. Verfassungsjuristin, politische Journalistin. Seit 1994 freischaffende Autorin und Publizistin, 1997 Mitinitiatorin des österreichischen FrauenVolksBegehrens, 2004 Kochprüfung. Drehbücher für SOKO Kitzbühel, Berichte aus dem Küchenalltag für „A la Carte“. Seit "Ausgekocht" kocht sie in Buchingers Gasthaus „Zur alten Schule“ mit. Bisher 9 Mira-Valensky-Krimis: 'Wahlkampf', 'Ausgejodelt', 'Freudsche Verbrechen', 'Kaltes Fleisch', 'Ausgekocht', 'Karibik all inclusive', 'Wein&Tod', 'Verschieden', 'Millionenkochen' -alle im Folio-Verlag.
Das Kochbuch zur Krimi-Serie: "Mira kocht"!