Der Prinzessin (Thriller)

Der Prinzessin (Thriller)

Vier Geschichten über das Leben. Und das Überleben.
Oktober 2006
sofort lieferbar
     
In vier Episoden erzählt Menger, der Autor der neuen Folge von "Die Dr3i", schaurige Geschichten, die unter die Haut gehen. Die Figuren in seinen Shortstorys erleben Dinge, die nahezu jeden Menschen in Angst und Schrecken versetzen würden und sich in unseren Urängsten widerspiegeln: 
Von einer unheimlichen Person bedrängt zu werden, in der eigenen Wohnung gefangen zu sein, einem sadistischem Zahnarzt ausgeliefert zu sein und das Opfer ausgelebter Rachegelüste zu werden. Niemand möchte mit Fabian tauschen, der sich an einer spärlich beleuchteten Bushaltestelle den Annäherungsversuchen eines durchgeknallten älteren Herren im rosa Tüllkleid ausgesetzt sieht. 
Und auch der blutverschmierte Kittel des Vertretungszahnarztes macht keinen beruhigenden Eindruck - aber er lässt wenigstens schon mehr vermuten als die auf den ersten Blick tadellose Arbeitsjacke des Hausmeisters, den Heike in ihre gerade neu bezogene Wohnung lässt... 

 

Hinweis: Das Hörbuch ist für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet.

Ivar Leon Menger

Ivar Leon Menger, 1973 in Darmstadt geboren, studierte Grafikdesign an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim und entdeckte dabei seine Liebe zum Film. Zunächst arbeitete er mehrere Jahre als Werbetexter bei der internationalen Agentur Ted Bates und drehte währenddessen seinen ersten Kurzfilm-Thriller „Geteiltes Leid“ mit Florian Lukas in der Hauptrolle, der 2002 auf der Berlinale als „Bester Kurzfilm Deutschlands“ ausgezeichnet wurde. Als Autor und Regisseur von Hörspielen hat er sich längst einen Namen gemacht. Seine Hörspielserien „Monster 1983“ und „Ghostbox“ zählen zu den erfolgreichsten Produktionen bei Audible. Im Sommer 2022 erscheint sein Debütroman ALS DAS BÖSE KAM bei dtv

Termine

Wann Was Wo
20. Jul 22 Erscheinungstermin ALS DAS BÖSE KAM Überall im Buchhandel