Ghostbox (Staffel 3)

Ghostbox (Staffel 3)

Die Gespeicherten

Audible GmbH

März 2021
sofort lieferbar
     

Sieg über die übermächtige KI - oder totale Versklavung. Im dramatischen Finale der Hörspiel-Trilogie Ghostbox steht die Zukunft der Menschheit auf dem Spiel. Zum letzten Mal beschwört Ivar Leon Menger mit seinem Sci-Fi-Thriller eine beklemmende Zukunftsvision herauf.

Niemand entkommt Kim Isaak: Mit Hilfe des Popsongs "Follow me" sowie einer lückenlosen Gedankenüberwachung per B-LED hat die fanatische KI die Menschheit unterjocht. Es bleibt nur noch eine Hoffnung: Thomas Koch hat einen Computervirus entwickelt, mit dem er Isaaks geheime Serverfarm infizieren will. Für die vier Rebellen um Lena Gruenwald beginnt eine atemlose Jagd um den halben Globus. Denn ihre Verfolger sind den letzten freien Menschen bereits dicht auf den Fersen.

Ivar Leon Menger

Ivar Leon Menger, 1973 in Darmstadt geboren, studierte Grafikdesign an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim und entdeckte dabei seine Liebe zum Film. Zunächst arbeitete er mehrere Jahre als Werbetexter bei der internationalen Agentur Ted Bates und drehte währenddessen seinen ersten Kurzfilm-Thriller „Geteiltes Leid“ mit Florian Lukas in der Hauptrolle, der 2002 auf der Berlinale als „Bester Kurzfilm Deutschlands“ ausgezeichnet wurde. Als Autor und Regisseur von Hörspielen hat er sich längst einen Namen gemacht. Seine Hörspielserien „Monster 1983“ und „Ghostbox“ zählen zu den erfolgreichsten Produktionen bei Audible. Im Sommer 2022 erscheint sein Debütroman ALS DAS BÖSE KAM bei dtv

Termine

Wann Was Wo
20. Jul 22 Erscheinungstermin ALS DAS BÖSE KAM Überall im Buchhandel