Ghostbox (Staffel 1)

Ghostbox (Staffel 1)

Der Tod ist nicht das Ende

Audible GmbH

Ghostbox

Januar 2019
sofort lieferbar
     

Schon seit Wochen ist Lena Gruenwald (Yvonne Greitzke) auf der Suche nach der perfekten Story, um endlich als Redakteurin beim Berliner Tagesspiegel übernommen zu werden. Dabei wird die junge Journalismus-Praktikantin von einem Thema ganz besonders angezogen: dem Jenseits. Auch auf Lenas privatem Youtube-Kanal dreht sich alles nur um Geister, Ouija-Boards oder Tarotkarten. Doch eines Tages kommt die Dreiundzwanzigjährige dem Tod näher, als sie geahnt hätte - beginnend mit einer unerwarteten Nachricht aus Heidelberg: Ihr Bruder, zu dem sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hat, hat sich aus unerklärlichen Gründen das Leben genommen.

Widerwillig reist Lena in die romantische Touristenstadt am Neckar, um seinen Nachlass zu regeln. Dabei stößt sie auf ein dunkles Geheimnis - eine revolutionäre, hochgeheime Forschung an der Uniklinik Heidelberg, an der auch ihr Bruder mitgearbeitet hat. Um die Hintergründe seines Selbstmords besser zu verstehen, begibt sich Lena auf eine gefährliche Recherche-Reise, bei der sie nicht nur ihren Verstand zu verlieren droht, sondern auch ihr Leben ...

Exklusiv geschrieben von Ivar Leon Menger, dem Autor und Regisseur der erfolgreichen Mystery-Serie "Monster 1983" und eingesprochen von der Crème de la Crème der deutschen Synchronsprecherriege, u.a. mit Yvonne Greitzke (Alicia Vikander), Timmo Niesner (Elijah Wood), Tom Vogt (Colin Firth), Joachim Tennstedt (Jeff Bridges), Nico Sablik (Daniel Radcliffe), Patrick Bach (Sean Astin), Luise Helm (Scarlett Johansson), Maria Koschny (Jennifer Lawrence), u.v.m.

Ivar Leon Menger

Ivar Leon Menger, 1973 in Darmstadt geboren, studierte Grafikdesign an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim und entdeckte dabei seine Liebe zum Film. Zunächst arbeitete er mehrere Jahre als Werbetexter bei der internationalen Agentur Ted Bates und drehte währenddessen seinen ersten Kurzfilm-Thriller „Geteiltes Leid“ mit Florian Lukas in der Hauptrolle, der 2002 auf der Berlinale als „Bester Kurzfilm Deutschlands“ ausgezeichnet wurde. Als Autor und Regisseur von Hörspielen hat er sich längst einen Namen gemacht. Seine Hörspielserien „Monster 1983“ und „Ghostbox“ zählen zu den erfolgreichsten Produktionen bei Audible. Im Sommer 2022 erschien sein Debütroman ALS DAS BÖSE KAM bei dtv

Aktuelles auf Instagram

Termine

Wann Was Wo
06. Okt 22
19:30 Uhr
Schotten: Autorenlesung Stadtbibliothek
Als das Böse kam (dtv)
CaRe Café-Bistro-Restaurant
63679 Schotten
13. Okt 22
19:30 Uhr
Bonn: Autorenlesung mit Signierstunde
Als das Böse kam (dtv)
Buchhandlung Jost
53129 Bonn-Kessenich
04. Nov 22
18:00 Uhr
Hamburg: Autorenlesung – gemeinsam mit Romy Hausmann
Als das Böse kam (dtv)
Hamburger Krimifestival
Hambu Kampnagel - Halle K2
27. Mär 23
20:00 Uhr
Darmstadt: Autorenlesung, gemeinsam mit Sven Stricker, Darmstädter Krimitage 2023
Als das Böse kam (dtv)
Bessunger Knabenschule
64385 Darmstadt