Die Nordseedetektive. Gefährliche Spur

Die Nordseedetektive. Gefährliche Spur

[10]

Jumbo

ersch. April 2022
sofort lieferbar
ISBN 9783833744570
10,– € [D], SFr. 13,30 [CH], 10,30 € [A]
     
Emma und Lukas trauen ihren Augen kaum, als sie mitten in der Nacht die Villa Janssen verlassen: So viel Schnee und Eis gab es seit Jahren nicht mehr an der Nordsee! Aber für eine Schneeballschlacht bleibt keine Zeit. Erst müssen die beiden sich vor Einbrechern in Sicherheit bringen und dann einen ihrer kniffligsten Fälle lösen. Was haben die Diebe im alten Haus ihres Großonkels gesucht? Ihre Eltern stecken in der eisigen Winterlandschaft auf der Insel Juist fest, Emma und Lukas sind ganz auf sich allein gestellt. Aber sie wären nicht die Nordseedetektive, wenn sie nicht schnell einen guten Plan hätten!
Klaus-Peter Wolf

Klaus-Peter Wolf

geboren am 12.01.1954, lebt als freier Schriftsteller und Drehbuchautor in Norden (Ostfriesland). Seine Fernsehfilme wurden oft zu Einschaltquotenhits. Für sein Drehbuch zum Fernsehfilm „Svens Geheimnis“ erhielt er 1996 den Rocky Award for best made TV-movies (Kanada) und den Erich-Kästner-Preis (Berlin-Babelsberg), sowie 1998 den Magnolia Award Shanghai für das beste internationale Drehbuch. Den Anne-Frank-Preis erhielt er 1985 für Buch und Film „Die Abschiebung“ (Amsterdam).
Er schreibt Drehbücher für die Reihen „Tatort“ (u.a. „Abgezockt“ (SWR), „Janus“ (HR) und „Polizeiruf 110“, außerdem Psychothriller (u.a. „Ein tödliches Wochenende“).
Klaus-Peter Wolf gilt als leidenschaftlicher Geschichtenerzähler. Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und über 8 Millionen mal verkauft, viele sind auch als Hörbuch erhältlich, eingelesen von ihm selbst.