Näher als du glaubst

Näher als du glaubst

Ein Kriminalroman aus dem Ruhrgebiet

Prolibris

Originalausgabe, September 2021
sofort lieferbar
ISBN 9783954752225
12,95 € [D], 13,40 € [A]
     
Albträume plagen Laura seit dem Tod ihrer Mutter. Wie sie ausgesehen hat, weiß sie nicht. Erinnerungen hat sie nicht, sie war noch klein, als es passierte. Warum hat ihr Vater kein einziges Foto ihrer Mutter aufbewahrt, warum nie von ihr erzählt? Als ihr Vater stirbt, gerät Lauras Leben völlig aus den Fugen. Sie trennt sich von ihrem Freund, kündigt ihre Stelle in einer Duisburger Galerie und zieht nach Datteln, in das Haus ihrer frühen Kindheit. Hier möchte sie zur Ruhe kommen, sich wieder selbst der Malerei widmen, in ihr Heilung suchen. Doch schon bald merkt sie, dass sie hier nicht willkommen ist. Mehr als das. Jemand scheint sie vertreiben zu wollen. Sie bekommt Drohbriefe, Türklinken werden mit ätzenden Stoffen beschmiert … Schließlich dringt sogar jemand in das Haus ein und zerstört ihre Bilder. Als Laura dem Geheimnis um den Tod ihrer Mutter auf die Spur kommt, spitzen die Ereignisse sich zu.
Irene Scharenberg

Irene Scharenberg

Irene Scharenberg ist im Ruhrgebiet und am Niederrhein aufgewachsen. Seit 2004 sind zahlreiche ihrer Kurzgeschichten in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien erschienen und in Wettbewerben ausgezeichnet worden. 2009 gehörte die Autorin zu den Gewinnern des Buchjournal-Schreibwettbewerbs. Sie hat neun Kriminalromane mit dem Kommissarenduo Pielkötter/Barnowski im Prolibris Verlag veröffentlich. Im September 2021 erschien ihr erster Psychothriller  "Näher als du glaubst" im selben Verlag.