Drachenflug

Drachenflug

Die Fabel vom Drachen des Regenbogens

Nova MD

Taschenbuch
Erstauflage, Juli 2021
sofort lieferbar
ISBN 9783969664636
15,90 € [D], SFr. 17,36 [CH], 16,40 € [A]
     
Thomas ist krank und seine Kindersitterin geht ihm mehr als auf die Nerven. So versucht er sie zu ignorieren und schickt sie in ein anderes Zimmer. Alleine ist er aber dann doch einsam. Doch dann passiert es …
Ein kleiner Drache grabbelt aus Thomas Bettdecke und lädt ihn ein, mit ihm zu den Bögen der Sehnsüchte zu fliegen. Zuerst möchte er nicht mit, doch dann reizt ihm das Abenteuer und eine fantasievolle Reise beginnt. Es geht über das Erkennen des Wesentliche, über Wünsche und Geheimnisse, Ängste und Hoffnung - aber auch um das eigene Herz und Erinnerungen …

Das Buch ist mit handgezeichneten Illustrationen der Malerin Karina Pfolz (Preisträgerin Best Illustrator 2019 und 2020) verfeinert und für junge LeserInnen in größerer Schrift gedruckt.
Sylvia Grünberger

Sylvia Grünberger

Die Wienerin verfasste Kindergeschichten für Radio Wien, später auch für Zeitschriften, wobei allmählich Lovestorys hinzukamen. Dabei ist der Wunsch erwacht die Geschichten nicht ‚happy‘, sondern ‚böse‘ enden zu lassen und die Entwicklung zum Krimi ergab sich praktisch zwangsläufig.

Im Rahmen des Kärntner Krimipreises wurde ihr Kurzkrimi ‚Jackpot‘ für die Anthologie ‚Money. Geschichten von schönen Scheinen‘ (Nov. 2008) ausgewählt (Hrsg. S. Schubarsky & F. Henz).

Die Begeisterung fürs Fliegen entstand bei der Autorin durch ihre ersten Fallschirmsprünge auf einem Flugplatz am nordöstlichen Stadtrand von Wien. Daraus entwickelte sich eine lang anhaltende Verbundenheit mit der Luftfahrt. Als Sprunglehrerin hat sie einige Jahre selbst Fallschirmspringer ausgebildet. Sie war Mitglied der österreichischen Damen-Nationalmannschaft, hat an nationalen und internationalen Wettbewerben und zweimal an einer Weltmeisterschaft im Fallschirmspringen teilgenommen. Später kam dann noch ihre Ausbildung als Privatpilotin dazu, und das Fliegen gewann noch mehr an Bedeutung.

Ihre Erfahrungen und die jahrelange starke Bindung zur Fliegerei lassen sich in den Kriminalromanen der Lufttaxi-Serie nicht übersehen.

"Flugmanöver" ist der erste Teil der Serie, die bei Gmeiner erschienen ist.