Der Tod des Taschenspielers

Der Tod des Taschenspielers

Ein Kriminalroman aus der Kaiserzeit

KBV 2013

Taschenbuch
November 2021
sofort lieferbar
ISBN 9783954415885
13,– € [D], 13,40 € [A]
     
Sein letztes Zauberkunststück
Die Fotografin Auguste Fuchs ermittelt wieder

Berlin, 1896: Spiritistische Zirkel, Geisterfotos und Botschaften aus dem Jenseits haben Hochkonjunktur! Als der Magier »Adolphe le Magicien« - bürgerlich Adolf Klingbeil - bei einer Bühnenprobe im Apollo Theater von einem herabstürzenden eisernen Taubenkäfig erschlagen wird, darf die junge Fotografin Auguste Fuchs inoffiziell Fotos vom Tatort machen.

Als auf einem der Bilder ein seltsames Schattenwesen zu sehen ist - nicht Mensch, nicht Tier - verbreitet sich in Windeseile das Gerücht, dass hier Kräfte aus dem Jenseits am Werke waren. Augustes Foto macht Furore, und im Nu ranken sich die abenteuerlichsten Theorien um Klingbeils Tod. Doch spätestens als Kommissar von Barnstedt nur mit knapper Not einen Anschlag überlebt, wird klar, dass man es hier mit ausgesprochen diesseitigen Tätern zu tun hat - und mit einem höchst brisanten Geheimnis.

Neben Auguste und den beiden Kommissaren sind natürlich wieder alte Bekannte wie Augustes Tante Hattie, der Jung-Pathologe Reginald Wündrich, Rechtsanwalt von Ihlow und der vorwitzige Liftboy Luis mit von der Partie.

Näheres unter www.augustekrimi.de
Ulrike Bliefert
© selbst

Ulrike Bliefert

* 18. 09. 1951. Studium (Germanistik, Anglistik, Theaterwissenschaft und Schauspiel) in Köln. 

Seit 1973

TV-, Film-, Bühnenschauspielerin und Hörfunksprecherin.

Filmografie siehe: http://www.schauspielervideos.de/fullprofile/schauspielerin-ulrike-bliefert.html

Seit 1987

Autorin verschiedener Drehbücherund Serienkonzepte u.a. 30 Folgen à 50´00 "Forstinspektor Buchholz" (ARD), Tatort "Rückfällig" (SF/DRS/ARD) 

Serien-Konzepte"Hallo, Onkel Doc" und "Kurklinik Rosenau" (SAT 1), etliche Mini-Sitcoms à 05'00 "Milli und Willi", Dreiteiler "Geheim, oder was?" / "Siebenstein "Die Schweine sind los" + "Der Koffer bei Mendel" (ZDF Kinder/Jugend), Episoden für "Parkhotel Stern" (SAT 1) und "Stumme Zeugen" (RTL),sowie zweier Theaterstücke ("40 Jahre und ein bisschen heiser", Revuestück, 1991, “Rockerbuebe“, Komödie, 2009, Urauff. 2009 in Baden bei Zürich.

2016-2018 

Teammitglied Serienentwicklung für die Fa. Serienwerk, Berlin.

TV Serienkonzept "Null Problemo" (Förderung Landesreg. Thüringen)

TV Serienkonzept "Fahrenheit 36"

TV Serienkonzept "Airfield Tempelhof" 

Hörspiel-Serienkonzept "Der schwarze Berg" (Serienwerk/Audible 2017/18)

 

Krimis 

2018 "Die Samariterin", KBV-Verlag, Hillesheim

 

Jugendkrimis

2007 “Lügenengel“ Jugendroman/Thriller, ARENA-Verlag

2010 “Elfengrab“ Jugendroman/Thriller THIENEMANN-Verlag 

2011 “Bitterherz“, Thriller THIENEMANN VERLAG

2012 “Eisrosensommer“, Jugendroman/Thriller ARENA-Verlag 

2013 "Schattenherz", Jugendroman/Thriller ARENA-Verlag 

 

Kinderbuch

2008 “(K)ein Junge wie Paul(a)“ Jugendroman ARENA-Verlag

Neuauflage 2011 mit neuem Titel (“Voll verliebt im Tor“)

Hist. Roman / Hist. Anthologie

2014 "Der Kuss der Grünen Fee", (Hrsg.) DRYAS-VERLAG 

2015 "Champagner, Charleston und Chiffon", Roman, LÜBBE 

Sowie diverse Kurzkrimis in Anthologien