Mörderisches Taubertal

Mörderisches Taubertal

Krimis

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch
2021, Juli 2021
sofort lieferbar
ISBN 9783839200582
12,– € [D], SFr. 17,90 [CH], 12,40 € [A]
     
Das Taubertal ist es eines der beliebtesten Ferienziele Deutschlands. Doch zuweilen geht es auch in dieser schönen Region mörderisch zu. Von Wertheim bis nach Rothenburg ob der Tauber, überall gibt es kriminelle Machenschaften: Alte Rechnungen werden mit tödlichem Ausgang beglichen, unliebsame Partner oder ungerechte Vorgesetzte sterben eines gewaltsamen Todes. Manche kommen allerdings auch davon - genau wie der ein oder andere Mörder …
Heike Wolpert

Heike Wolpert

Heike Wolpert wurde 1966 in Bad Mergentheim geboren. Inzwischen lebt und arbeitet sie in Hannover. Abwechslung von ihrem Alltag als Businessanalystin bei einer großen Landesbank findet sie im Schreiben von Krimis und Kurzgeschichten. An ihrer Reihe rund um den tierischen Schnüffler Kater Socke, erfreuen sich Katzen- und Krimifreunde gleichermaßen. 2019 wirkte sie außerdem an dem kriminellen Freizeitführer "Mörderisches aus Hannover" mit. Eine besondere Ehre war es ihr, sich mit einem Geschichte an der Criminale-Anthologie 2020 „Tod unterm Schwanz“ zu beteiligen. Mit dem Regionalkrimi "Taubertaltod" kehrt sie schreibend in ihre Geburtsregion zurück, in der sie bis zu ihrem 19. Lebensjahr lebte.