Salzburger Rippenstich

Salzburger Rippenstich

Kriminalroman

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch
2021, September 2021
sofort lieferbar
ISBN 9783839200742
13,50 € [D], SFr. 19,90 [CH], 14,– € [A]
     
Ein Toter mit entstelltem Gesicht: In Grödig am sagenumwobenen Untersberg ist das Verbrechen angekommen. Noch bevor Arzthelferin Rosmarie Dorn den ersten Mord beweisen kann, taucht die zweite Leiche auf. Die Spuren führen in die Vergangenheit des unbeliebtesten Dorfbewohners. Will er den Tod seiner Mutter rächen? Viel Zeit bleibt Rosmarie nicht, denn das Sterbedatum für Opfer Nummer drei steht bereits fest: »Die Wilde Jagd vom Untersberg« im Advent. Aber dann passiert Rosmarie ein verhängnisvoller Fehler …
Katharina Eigner

Katharina Eigner

Katharina Eigner, 1979 in Hallein/Salzburg geboren, kehrte nach einem Ausflug an die Uni Wien nach Salzburg zurück und machte eine kaufmännische Ausbildung. Sie wohnt mit ihrer Familie am Fuße des Untersbergs und arbeitet in einem Familienunternehmen, ihrem Chef hat sie das Ja-Wort gegeben. 
Katharina Eigner greift dem Tod gern literarisch unter die Arme, ihr erster Krimi "Salzburger Rippenstich" erscheint im Herbst 2021 bei Gmeiner.

Außerdem verfasst sie die monatliche Kolumne für die Homepage der Mörderischen Schwestern.

https://www.katharina-eigner.at

Autorenhomepage