Kaffee. Mokka. Tot.

Kaffee. Mokka. Tot.

Kurzkrimis

Emons Verlag

Taschenbuch
August 2021
sofort lieferbar
ISBN 9783740813291
12,– € [D], SFr. 17,30 [CH], 12,40 € [A]
     
Köstlich, heiß – tödlich.

Kaffee: das Kultgetränk unserer Zeit, beliebtes und begehrtes Genussmittel – für das manche sogar morden würden. Neunzehn Krimiautorinnen und -autoren folgen seinen mörderischen Spuren nach Südamerika und Indien, auf Plantagen, in Wiener Kaffeehäuser, auf orientalische Basare bis zur heimischen Kaffeetafel. Erfahren Sie, welch dunkles Geheimnis Beethovens Kaffeemaschine hatte und wann eine Melange oder ein Caffè Crema tödlich sein kann.
Anja Marschall

Anja Marschall

Gebürtige Hamburgerin, lebt im nördlichsten Bundesland von Dtl. Kurzgeschichten erscheinen seit 2009, drei Jahre später folgte der erste Krimi. Danach erschienen mehrere Krimis in deutschen Verlagen sowie die Übersetzung des Krimiklassikers „Lady Audleys Secret“ von Mary E. Braddon (1861). Im normalen Leben ist/war sie Journalistin, Erzieherin, Projektmanagerin in der Forschung, Apfelpflückerin in Israel sowie Zimmermädchen in einem Fünf-Sternehotel in London. A. Marschall ist Mitglied im Syndikat und bei den Mörderischen Schwestern.