Rafael - Zeit und Schicksal

Rafael - Zeit und Schicksal

186 Seiten
1. Auflage, September 2020
sofort lieferbar
ISBN 9783958767867
19,90 € [D], SFr. 0,– [CH], 19,90 € [A]
     

Was geschieht, wenn ein besessener Wissenschaftler und ein zügelloser Teenager aufeinandertreffen?

Eine Zeitmaschine katapultiert sie in das Jahr 1521.

Gefangen in der Vergangenheit beginnt ein erbarmungsloser Überlebenskampf in einer Welt, in der es keine Elektrizität, kein fließend Wasser gibt und die voller Aberglaube steckt. Die Wartburg bei Eisenach wird Schauplatz eines unvergleichlichen Duells, bei dem getrickst, gelitten und gemordet wird. Bis eine Begegnung mit dem Reformator Martin Luther das Schicksal verändert.

Erleben Sie Rafaels verwegene Fehde gegen die Kräfte der Zeit und den wilden Teenager.

Thomas Krüger

Thomas Krüger

Thomas W. Krüger wurde 1966 in Koblenz geboren und lebt seit über 25 Jahren im Westerwald bei Montabaur. Als Informatiker IHK arbeitet er als IT-Spezialist im Rhein-Main-Gebiet.

Seine Leidenschaft zum Schreiben begann am Ende der Schulzeit mit ersten Krimi-Kurzgeschichten für den familiären Kreis. Zur selben Zeit entwickelte sich sein Interesse an der Historie, speziell der Frühzeit der Menschheit und den Mythologien der alten Völker. So verbinden seine Romane Leidenschaft und Interesse in Form eines Kriminalromans, der historische Aspekte beleuchtet und diese in die Handlung integriert. Die Geschichten haben ihren Schwerpunkt im Rhein-Main-Gebiet, spielen aber auch an historischen und malerischen Orten in ganz Europa.

Im Mittelpunkt der Erzählungen steht in der Regel eine Frau, die die Herausforderungen ihrer Gegner mutig annimmt und letztendlich in einem spektakulären Finale meistert. Dabei kommen auch all die zwischenmenschlichen Probleme und Eigenarten der Charaktere nicht zu kurz und verleihen den Geschichten ein ganz besonderes Flair.

Leseproben & Dokumente