Normale Verhältnisse
Horst-Dieter Radke

Normale Verhältnisse

dotbooks Verlag

Dezember 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783943835571
4,99 € [D]
     

„Hören Sie", rief Hannes den Polizisten hinterher. "Das mit dem Josef können sie glatt vergessen. Der schlachtet hier ja noch nicht einmal die Hühner.“

Bauer Hannes versteht die Welt nicht mehr: Wer hat die Axt in das Grabkreuz seiner Mutter geschlagen? Und wer hat damit zuvor die Nachbarin ermordet? Schnell mehren sich die Hinweise, dass Hannes‘ Bruder etwas damit zu tun haben könnte. Aber das ist unmöglich … oder? Hannes beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln – und kommt einem Geheimnis auf die Spur, über das viele im Dorf mehr wissen als er. Denn es geht um seine Familie …

Ein abgründiges Lesevergnügen, in dem nichts so ist, wie es scheint.

 

 

Horst-Dieter Radke

Horst-Dieter Radke

Jahrgang 1953, geboren in Hamm/Westfalen, lebt seit 1982 im Taubertal, ist freiberuflich tätig als Autor, Lektor, Fachjournalist. Mitglied bei den 42er Autoren und beim syndikat. Im Jahr 2013 erschien im Gmeiner-Verlag in der Reihe 66 Lieblingsplätze der Band »Alles fließt in Tauberfranken« und im SmartBooks-Verlag »E-Book Publishing für Autoren«. Beim Regionalia Verlag erschienen weitere Bücher zum Thema Franken: Sagen und Legenden aus Franken (2014), Mittelalter in Franken (2015) und Das ist Franken (2016). Krimis sind bei dotbooks und Sutton erschienen, ab 2016 bei der edition oberkassel.